PLX

Posted on by

Picatinny Liquid Explosive, oder auch kurz PLX genannt, ist ein starker Sekundärsprengstoff. Er gehört zur Art der Flüssigsprengstoffe und ist meistens durch seine leicht gelbe Farbe von z.B. Nitroglycerin zu unterscheiden. Auch riecht er aufgrund des Ethylendiamin Anteils leicht nach Ammoniak. Dass er etwas dickflüssiger als Wasser ist konnte ich bisher nicht erkennen, dies ist wohl eher ein Mythos des Internets. Seine Detonationsgeschwindigkeit liegt zwischen 6000 und 7000m/s und wird genauer auf ca. 6125m/s geschätzt.

Gegenüber Schlag und Reibung ist dieser Sekundärsprengstoff absolut unempfindlich, er wirkt allerdings korrosiv. Zur Zündung wird zwar oft ein Booster empfohlen, aber es sind auch schon erfolgreiche Zündungen mit nur 300mg Bleiazid beobachtet worden. Mit einer 800mg PETN + 300mg Bleiazid Zündkapsel ist die Zündung bisher nie misslungen.

Weiterführende Links
https://de.wikipedia.org/wiki/Picatinny_…_Explosive

 

Chemikalien
95% Nitromethan (99%)
5%  Ethylendiamin

Beide Chemikalien sollten nach Gewicht abgewogen werden


Warnhinweise

– Nitromethan ist brennbar und reizend
– Ethylendiamin riecht stark nach Ammoniak und reizt die Atemwege
– PLX wirkt korrosiv

 

Herstellung

Beide Chemikalien werden vermischt bis eine gelbliche Lösung entsteht. Diese gibt beim zusammenmischen einige, stark nach Ammoniak riechende, Dämpfe ab, welche auf keinen Fall eingeatmet werden sollten.