KP

Posted on by

Bei KP handelt es sich um die Bezeichnung für einen pyrotechnischen Satz auf Basis von Kaliumperchlorat, Kohlepulver und Schwefel. KP wird im wesentlichen als Zerlegerladung ähnlich wie H3 verwendet und ist wie dieses im Abbrand schneller als Schwarzpulver, was in einer heftigeren Zerlegung resultiert, jedoch ist es im Unterschied zu H3 Chlorat-frei. KP ist jedoch etwas schwächer als H3 und daher für kleinere Kaliber geeignet.

Als Kaliumperchlorat-haltiger Satz ist KP unempfindlicher als H3, insbesondere erhöht der Kontakt mit Schwefel bzw. schwefelhaltigen Sätzen die Empfindlichkeit nicht

 

Zusammensetzung

  • 68 % KClO4
  • 18 % Kohlenstoff
  • 14 % Schwefel