Flash / BKS

Posted on by

Die bekanntesten Flashsätze

 

Kaliumnitrat – Magnesium/Aluminium

Die einfachste und wohl bekannteste aller Flashmischungen. Sie besteht aus Kaliumnitrat (KNO3) und einem Metallpulver (Aluminium, Magnesium, Magnalium).

Grundverhältnis: 2 Teile Kaliumnitrat + 1 Teil Metallpulver

Um diese Mischung effektiver zu gestalten können noch Zusätze wie Schwefel oder Holzkohle hinzugegeben werden. Bei der nächsten Gleichung haben wir das Verhältnis zur besseren Verdeutlichung erhöht.

4 Teile Kaliumnitrat + 2 Teile Metallpulver + 1 Teil Zusatz (Schwefel z.B.)

Kaliumnitrat und der Zusatz werden jeweils einzeln im Mörser zu feinem Pulver zerrieben werden. Danach werden Kaliumnitrat und Metallpulver durch vorsichtiges Schütteln vermischt. Dann kommt der Zusatz hinzu. Gezündet wird die Mischung wie jede andere durch eine Zündschnur. Bei der Herstellung sollten keine Funken- oder Feuerquellen gegeben sein.

 

Kaliumpermangant – Magnalium

Richtig erkannt, wir bevorzugen Magnalium. Zum einen wegen der besseren Lieferbarkeit und geringeren Kosten. Generell gehen aber auch alle anderen Metallpulver. Ob ihr Magnesium, Aluminium usw. nehmen wollt müsst ihr selber entscheiden, Geschmackssache. Ein kleiner Zusatz an Schwefel macht auch diese Mischung noch effektiver!

Grundverhältnis: 4 Teile Kaliumpermangant + 2 Teile Metallpulver + 1 Teil Schwefel

Diese Mischung ist schon deutlich kräftiger als die obere Mischung. Sie reagiert mit einem durchdringenden Knall und einem blendenden Lichtblitz.

Alle Stoffe sollten als feines Pulver vorliegen. Ansonsten wieder einzeln im Mörser zerreiben. Keinesfalls alles zusammenmischen und dann im Mörser zerreiben! Reaktionsgefahr! Schon kleine Mengen von 4-7g stellen, wenn gut verdämmt, absolut jeden Polenböller in den Schatten Bei der Verbrennung entstehen Braunsteinspuren. Das kann schon mal ins Auge gehen�aber wer steht so nah an den Dingern das er getroffen werden könnte? Die Bestandteile sollten trocken gelagert werde.

 

Kaliumperchlorat – Aluminium

Diese Mischung ist weitaus stärker als die beiden vorigen. Angeblich ist in den berühmten „Staren-  bzw. Vogelschreck“ auch nur Kaliumperchlorat und Aluminium enthalten.

Grundverhältnis: 2 Teile Kaliumperchlorat + 1 Teil Metallpulver

Beide Bestandteile müssen in Pulverform vorliegen. In einem Plastikbehälter werden sie durch sehr vorsichtiges Schwenken vermischt. Da hier ein Perchlorat verwendet wird, besteht eine höhere Empfindlichkeit gegenüber Stoß und Reibung sowie gegenüber Funken und Wärme.

 

Die eigene Sicherheit

Auf Magnesium basierende Blitzpulver sind sensibler und gefährlicher als die mit Aluminium. Daher ist bei Magnesium stets mit besonderer Vorsicht vorzugehen

Chlorat und Schwefel / Sulfid Mischungen sind bekannt für ihre Sensibilität auf Erschütterung, Funken und Reibung

Chlorat-Blitz Mischungen zersetzen sich schneller als Perchlorat-Blitz Mischungen und reagieren sensibler auf Erschütterung, Funken und Reibung

Chlorat und roter Phosphor Mischungen sind extrem sensibel und höchst gefährlich. Es kann schon bei kleinsten Erschütterungen und sogar schon beim Mischen explodieren

Calcium (metallisch) und Calciumhydrid reagiert mit Wasser exotherm und bildet Wasserstoff. Mischungen mit Calcium und Calciumhydrid sollten gegen Feuchtigkeit versiegelt und nicht gelagert werden

Kaliumpermanganat Mischungen sind so sensibel wie instabil. Diese Mischungen sollten auf keinen Fall gelagert werden

Bariumperoxid ist instabil und tendiert dazu, sich spontan zu zersetzen. Blitzmischungen mit Bariumperoxid sollten unter keinen Umständen gelagert werden. Es ist extreme Vorsicht geboten bei der Arbeit mit solchen Mischungen

Nitrat / Aluminium oder Magnesium Mischungen können schon im Grundzustand Hitze entwickeln, was zu einer spontanen Entzündung führen kann. 1% bis 2% Borsäure sollte hinzugegeben werden um dies zu unterbinden

Bariumchlorat ist instabil und neigt dazu sich spontan zu zersetzen. Blitzmischungen mit Bariumchlorat sollten unter keinen Umständen gelagert werden, und es sollte extreme Vorsicht walten beim Umgang mit solchen Mischungen

Magnesium / Teflon Gemische sind bekannt dafür sich spontan zu zünden

 

Perchlorat/Aluminium Blitzpulver I

Name Europäisch #1 Europäisch #2 U.S. #1 U.S. #2 U.S. #3 Flash Thunder #1
Kaliumperchlorat 66 70 67 63 60 50 60,8
Aluminium, German black 26,1
Aluminium, dark pyro 34 30 17 27 25 23
Schwefel 16 10 8,7
Antimontrisulfid 15 27
Titan Schwamm (oder Plätzchen) 4,3
Aerosil* 0,1

*hochdisperses Siliziumdioxid

 

Perchlorat/Aluminium Blitzpulver II

Name Thunder #3 Thunder #4 Oma formula Oma formula Rozzi formula
Kaliumperchlorat 64 72 62 62,5 64 50
Aluminium, dark pyro 23 28 11 12,5 18 31
Aluminium, -325mesh 23 18
Schwefel 13 4 25 3
Antimontrisulfid 16

 

Perchlorat/Aluminium Blitzpulver III

Name Cba formula Rozzui formula Orl formula Oma formula
Kaliumperchlorat 50 48 61,5 57 56 62,6
Aluminium, dark pyro 25 36 23 11,5 31 11,2
Schwefel 25 28,5 13 11,2
Holzkohle 3
Antimontrisulfid 16 15,5

 

Perchlorat/Aluminium Blitzpulver IV“>Perchlorat / Aluminium Blitzpulver IV

Name Craig formula Hit Formula Patent 1,253,597 Mil-spec M-80 simulator
Kaliumperchlorat 58 61,5 40 25 47 46 64
Kalisalpeter 25
Schwefel 10 25 3 14 10
Antimontrisulfid 15,5 3 35 3,5
Aluminium, dark pyro 42 23 47 25 15 40 22,5

 

Perchlorat/Aluminium Blitzpulver V

Name Titanium salute Titanium salute Titanium salute Tenge formula
Kaliumperchlorat 40 53 66 66 66 55
Schwefel 20 16 4 14
Antimontrisulfid 16,5
Aluminium, dark pyro 40 31 16,5 8 8 14
Aluminium, helle Schuppen oder Flocken 26 22
Titan +(8-15) +(8-15) +(8-15)
Kleie (oder Sägemehl oder Weizenhülsen) 17

 

Perchlorat/Magnalium Blitzpulver

Kaliumperchlorat 50
Magnalium, -325mesh 50

 

Perchlorat/Nitrat/Aluminium Blitzpulver

Name Young/Hitt formula Craig formula
Kaliumperchlorat 37 39 17 43 25 30
Bariumnitrat 19 23 43 21 25 30
Schwefel 14 2 6 25
Antimontrisulfid 5 26 3
Aluminium, dark pyro 25 31 36 25 40

 

Perchlorat/Magnesium Blitzpulver

A
Kaliumperchlorat 38 45 50 40 40 70
Magnesium, fein 57 50 50 34 35 12
Aluminium, dark pyro 26 25 18
Graphit Pulver 5
Kaliumdichromat 5
Cab-O-Sil* +0,1

*Cab-O-Sil vermutlich wie Aerosil hochdisperses Silziumdioxid

 

Perchlorat basierende Blitzpulver I

Name Craig formula Hitt formula
Kaliumperchlorat 57 38 78 70 55 84 55 34
Bariumnitrat 23
Schwefel 38 2 19 18 10
Antimontrisulfid 25 27 35
Natriumsalicylat 30
Sägemehl 5
Kolophonium 10 8 33
Benzol 3
Schrotmehl 2
Holzkohle 8 33
Paraffin +0,1

 

Perchlorat basierende Blitzpulver II

Name Hitt formula
Kaliumperchlorat 55 59
Schwefel 3 30
Antimontrisulfid 42
Lampenruß (oder Kohlenstoff) 11

 

MAG/55 Blitzpulver

Name Standard MAG/55 Superhell MAG/55
Kaliumperchlorat 64 60
Aluminium, German black 15 15
Aluminium, american dark 5
Aluminium, helle Flocken 5 5
Aluminium, atomisiert 1
Magnesium, 400mesh 5 10
Magnesium, 200mesh 5 10
Cab-O-Sil* +2 +2
Holzmehl +2 +2
Kaliumdichromat +1 +1

*Cab-O-Sil vermutlich wie Aerosil hochdisperses Silziumdioxid

 

Fotoblitz I

Name 1899 Mischung 706-185 706-185
Kaliumperchlorat 40
Bariumnitrat 54,5
Ammoniumnitrat 6
Schwefel 6,5
Aluminium, Flocken 70,5
Magnalium, fein 45,5 60
Magnesium, fein 91 33
Lithiumcarbonat 4,5
Calciumcarbonat 4,5
Lycopodiumpulver 23,5
Rindernierenfett 11,5

 

Fotoblitz II

Name 1899 Mischung Patent 3,674,411 1899 Mischung
Kaliumperchlorat 67 67 67 24,85 60
Aluminium, Flocken 25 27
Magnesium, fine 33 30
Titan Pulver 48,01
Schwefel 0,03
Antimontrisulfid 10
roter Phosphor 24,85
Rohrzucker 8 6
Magnesiumoxid 0,66
Natriumlignosulfonat 0,23
Natrium 2-ethylhexylsulfat 0,03
Trichlorphenol 0,04
Hydroxyethyl cellulose 1,3

 

Fotoblitz III

Name Patent 2,098,341 1899 Mischung #50
Kaliumperchlorat 80 24
Strontiumperchlorat 20
Kaliumchlorat 14
Kaliumpermanganat 40
Bariumnitrat 54,5 34
Bariumperoxid 20
Aluminium, Flocken 12,5 +4
Magnesium,fein 54 40 28
Magnalium, fein 45,5
Calcium/Magnesium 75/25 80
Calcium (metallisch) 20
Calciumcarbonat 21
Magnesiumoxid 4,5
Kieselerde 8

 

Fotoblitz IV

Name 706-185 M46 Photoflash Bomb #49 #48 Pfp 054
Kaliumperchlorat 30 40 50 49
Bariumnitrat 60 30 60 (21�)
Aluminium, Flocken 10 40 26 20 31 9 (1,4�)
Aluminium, atomisiert 30 31 (16�)
Magnesium, fein 34
Calcium (metallisch) 30
Calciumflourid 20

 

Fotoblitz V

Name #47 Pfp 648 Pfp 661 Pfp 673 Pfp 675 Pfp 679 Pfp 685
Kaliumperchlorat 60 67 80
Natriumperchlorat 15 57
Strontiumnitrat 70 (30�)
Bariumnitrat 50 (147�)
Aluminium, Flocken 40 50 43
Aluminium, atomisiert 30 (16�)
Silizium 33
Calcium (metallisch) 85
Bor 20

 

Fotoblitz VI

Name Pfp 694 Pfp 695 Pfp 716 Pfp 717 Pfp 718 Pfp 723 Pfp 726
Kaliumperchlorat 35 56 72 20 45 43
Natriumperchlorat 37
Aluminium, atomisiert 10 (16�) 20 (16�) 27
Calciumhydrid 53 65
Calcium/Magnesium 75/25 35
Calciumflourid 30
Kaliumborhydrid 44 28 80

 

Fotoblitz VII

Name Pfp 699 langsamer Fotoblitz langsamer Fotoblitz Patent 3,726,728
Kaliumperchlorat 20
Natriumperchlorat 31,4 (+60)
Lithiumperchlorat 68,6
Kaliumchlorat 18 9
Bariumnitrat 10 36
Schwefel 6
Aluminium, Flocken (+40)
Magnesium, fein 36 30
Calcium/Magnesium 75/25 80
Schellack 36
Rindernierenfett 19

 

Chlorat/Aluminum Blitzpulver I

Name Flash Thunder #2 Firecracker mix
Kaliumchlorat 43 27 63 67 52 64
Kaliumperchlorat 29
Antimontrisulfid 26 14 9 32 9
Schwefel 10 18 16
Rohrzucker 8
Aluminium, dark pyro 31 20 10 25 16 9

 

Chlorat/Aluminium Blitzpulver II

Name Rozzi formula Rozzi formula Rozzi formula
Kaliumperchlorat 61,5 50 41 67 55 61,5 30 50 30
Kalisalpeter 20
Bariumnitrat 3
Aluminium, dark pyro 23 16 16 16,5 27 15 40 25 25
Schwefel 16,5 8,5 30 25 25
Antimontrisulfid 15,5 16 6 18 15
Realgar* 34
Lampenschwarz 16
2

* Realgar ist Arsensulfid (AsS)

Chlorat/Aluminium Blitzpulver III

A
Kaliumchlorat 55 47 61,5
Schwefel 27
Antimontrisulfid 6 8
Aluminium, dark pyro 9 47 30,5
Holzkohle 9

 

Chlorat/Magnesium Blitzpulver

A
Kaliumchlorat 69 43
Magnesium 31 57

Chlorat basierende Blitzpulver I

Name Red Explosiv Toy Pistol Cap Lang formula
Kaliumchlorat 63 60 8 58 63 74
Kalisalpeter 45
Red gum 19
Realgar 37
Antimontrisulfid 33
Holzkohle 25 3 5
roter Phosphor 8
Schwefel 32 18 32
Kolophonium 9
Zinkcarbonat 1
Stearin 1
Sand 4
Dextrin 2

 

Chlorat basierende Blitzpulver II

Name Rozzi formula
Kaliumchlorat 57 50 50 67 63 50 55
Kalisalpeter 11
Schwefel 12,5 22 21
Holzkohle 25
Antimontrisulfid 29 37,5 50 5 36
Antimon Pulver 11
Kolophonium 14
Red gum 25 9

 

Chlorat basierende Blitzpulver III

A
Kaliumchlorat 57 56 56 60 60 67
Kalisalpeter 12
Schwefel 31 23 30 16,5
Antimontrisulfid 33 15 5
Holzkohle 10 16,5
Lampenschwarz 13
Calciumcarbonat 29
Kolophonium 10

 

Nitrat/Aluminium Blitzpulver

Name Bangor powder Bangor powder
Kalisalpeter 50 67 60
Bariumnitrat 68 57
Schwefel 30 9 14 16,5 10
Aluminium, dark pyro 20 23 9 29 16,5 30
Schrotmehl 91

 

Nitrat/Magnesium Blitzpulver

A
Kalisalpeter 12,5
Bariumnitrat 67
Strontiumnitrat 6
Schwefel 12,5
Magnesium, fein 33 47

 

Exotische Blitzpulver I

Name grüner Blitz Permanganat Blitz lila Blitz grüner Blitz gelber Blitz rauchloser Blitz
Kaliumperchlorat 37 43
Zirkoniumhydrid 7
Kaliumpermanganat 41
Strontiumnitrat 11
Bariumsulfat 50 50
Natriumnitrat 86
Bariumnitrat 21 29
Bariumoxid 25
Magnesium, -400mesh 50 37 14 7
Aluminium, dark pyro 50 24 36
Schwefel 35
Kupferoxid (schwarz) 11
PVC 4
Zirkonium 27
Reisst?rke 5

 

Exotische Blitzpulver II

Name roter Blitz roter Blitz violetter Blitz gelber Blitz
Kaliumperchlorat 33
Kaliumchlorat 12
Kaliumpermanganat 80 60
Strontiumnitrat 50 24
Schwefel 10
Aluminium, dark pyro 10 40
Magnesium, fein 50 50 48 34
Strontiumcarbonat 38
Pariser gr?n 24
Kupferoxid (schwarz)
Natriumoxalat 33
PVC 4

 

Exotische Blitzpulver III

Name grüner Blitz grüner Blitz Sanford formula Sanford formula blauer Blitz blauer Blitz M22
Kaliumperchlorat 42,5
Kaliumchlorat 11 32
Bariumchlorat 36
Bariumnitrat 48
Calciumsulfat 57 64
Aluminium, dark pyro 36
Magnesium, fein 48 46 43 42 42,5 75
Pariser gr?n 22,5 13
Teflon 10
PVC 4 7 3,5 2
Flourelastomer 15

 

Zielmischungen

Kaliumchlorat 60
Schwefel 10
Antimontrisulfid 10
Magnesium, 200mesh 10
Aluminium, -325mesh 10
Calciumcarbonat +5
Kommentar Zündet zuverlässig beim Aufprall eines 22LR Geschosses bei standard Geschwindigkeit.