Pseudo Napalm 2

Posted on by

An die Chemikalien für das Real Napalm kommen die meisten natürlich nicht ran….vor allem nicht an eine Aluminiumseife. Darum haben einige schlaue Leute das sogennante Baby-Napalm entwickelt. Diese Substanzen brennen äußert lang und kleben an fast jeder Oberfläche. Natürlich erreicht man bei weitem nicht die Hitze und Intensität von echtem Napalm, aber für ein ordentliches Feuer eignet es sich perfekt. Es gibt insgesamt 2 verschiedene Methoden dieses Baby-Napalm herzustellen.

Beim arbeiten immer Atemschutz und Handschuhe tragen. Immer draußen oder unterm Abzug arbeiten

Diese Variante brennt deutlich besser als die mit Styropor

Materialien

  • Bechergläser
  • Käsereibe
  • Stab

Chemikalien

  • Benzin
  • Kernseife (andere gehen auch…Kernseife ist aber die beste)

Herstellung

1) Man zerreibt die Seife mit einer Käsereibe in kleine „Blätter“.

2) Danach gibt man Kernseife und Benzin in gleichen Teilen in ein Becherglas.

3) Die Seife sollte genau wie das Styropor vom Benzin zerfressen werden wobei ein dicklicher Brei entsteht. Das Produkt kann als Naplam verwendet und per Feuerzeug, Zündschnur etc. gezündet werden.

Das Napalm kommt in ein luftdicht verschlossenes Gurkenglas