Create an account


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Chemiefabrik

#1
Aloha!

Vorgestellt hab ich mich ja schon. Warum ich mich hier angemeldet habe, erzähl ich euch jetzt.
Also, da meine Hobbypalette breit gefächert ist, hat es mich in eine jahrelang leerstehende Fabrik verschlagen... in der ersten Halle, riesige Silos aus GFK? , mit Aufschriften wie Salzsäure, Salpetersäure, Schwefelsäure etc.... allerdings waren diese alle aufgeschnitten worden und leer... eine etage tiefer, neben komischen apparaturen, pumpen, filtern entdeckte ich halbvolle 60 liter kanister, leider nur teilweise beschriftet... auf dem dachboden entdeckte ich noch mehr fässer sowie große säcke mit versch. substanzen. einige sagen mir etwas, andere wiederum garnichts. ich hab mal notizen gemacht, mit dem gedanken, eventuell brauchbares zu safen, bevor man das ganze hochgehen lässt (immer mehr vandalismus durch irgendwelche mongos -.-)...
Hier die Liste:
-Entarex NT /Nitrilotriessigsäure?
-Phenol-4-Sulfonsäure
-Ammoniumsulfat
-Spezialsalz
-Polyaluminiumhydroxidchlorid
-aluminiumhydroxidchlorid
-borsäure
-schwefelsäure 33%
-nicotinsäure
-natriumnitrit
-natriumformiat
-ammoniumchlorid
-natriumsulfat
-schwefelsäure
-antimon(III)chlorid-lösung
-Natriumhydroxidlösung 45%
-Natriumhydrogenlösung 45%
-Hydroxylammoniumsulfat
-Siliciumoxid
-Eisenpulver 10mykrometer

Sind die Sachen wohl noch gut? Für was könnte man das jeweils nutzen?
wenn bilder gewünscht sind, könnt ich welche knipsen Smile

grüßt gott wenn ihr ihn seht Wink
[Bild: untitled.png]
Zitieren

#2
Sollte eigentlich alles noch brauchbar sein.
Zitieren

#3
(12.07.2019, 08:39 PM)Chemiker schrieb: Sollte eigentlich alles noch brauchbar sein.

Es sei denn der Sack nano2 war offen dann wird es jetzt nano3 sein
Wo der Unterschied zwischen dir und mir liegt ?
Bei ca 5000 m/s und einem Briefmarkenalbum Tongue
Zitieren

#4
Grösstenteils sind die säcke unbeschädigt & abgedeckt. ich hab zwar etwas chemisches wissen und hab auch schon so einige sachen gemacht (vor ewigkeiten, unter aufsicht eines guten damaligen freundes), aber es hält sich doch sehr in grenzen... jedenfalls sind  schwefel und salzsäure , natriumnitrit und phenolsulfonsäure schonmal gesafed.
ist die überlegung phenolsulfonsäure -> phenol -> benzol dumm oder wäre das denkbar?
theor. könnte man dann über friedelcraft flitzepulver zaubern.... oder? oder? Big Grin

falls das hier erlaubt ist, und jemand interesse an etwas davon hat, könnte man sich bestimmt einig werden Smile
[Bild: untitled.png]
Zitieren

#5
Ich komme mit meinem großen Transporter vorbei Big Grin, vor allem da mich verlassene Objekte sowieso seit Jahren beschäftigen^^
In throws of rage, I shall hone my craft - In vengeance, I shall have no mercy.  In the mist of battle, I shall have no fear. And in the face of death, I shall have no remorse

Zitieren

#6
haha easy! wobei mit transporter müsste man öfter fahren.... xD
hab vorhin einen raum entdeckt mit nigelnagelneuen 60liter 3griff kanistern... bestimmt 120 stück, wenn nicht 140-150 :O
und an die 25 blaue fässer, gefüllt ein mal mit grauem und ein mal mit rotem zeug... das graue ist vermutlich kaliumcarbonat, sieht aber eher aus wie zement... das rote keine ahnung...
ja mich faszinieren solche lostplaces auch, und bei diesem objekt hab ich echt nicht schlecht gestaunt Big Grin
habe auch etwas gerettet was ich für ein thermometer hielt, was aber keines ist. Ein dünnes glasrohr mit skala,wie ein thermometer, welches unten in einer dicken länglichen blase endet, die mit Blei? beschwert ist. Vielleicht zum Dichte messen?


edith:
in einigen silos hat sich auf dem boden ein weisser kristalliner stoff gebildet, sieht aus wie das zeug was in alten häusern manchmal aus der wand kommt... salpeter rückstände?
[Bild: untitled.png]
Zitieren

#7
Mensch, wenn du die Möglichkeit hast, bedien dich (unauffällig)!
Besser als wenn sich irgendwelche deppen an der Schwefelsäure verletzen. Ich denke mal selbst wenn du nix damit anfängst kann man es sicher noch verkaufen o. tauschen.

Musst mal schauen, in der Industrie geben die sich normalerweise penibel Mühe dass Zeug zu beschriften. Sonst Ausschau nach cas Nummeren halten und so…
Wenn du Hilfe beim Abtransport brauchst könnte ich mir auch einen Transporter besorgen und mit anpacken, kommt halt drauf an um welches Bundesland es geht? Wenn wir überhaupt von DE reden…

Und natürlich: Herzlich Willkommen im Xplosives!  Big Grin
Zitieren

#8
Nimm das Nitrit, soviel du kannst^^
Und halt Phenol-4-Sulfonsäure und Borsäure.
Meines Wissens nach, bekommt der Normalo das hierzulande nicht mehr.

antimon(III)chlorid-lösung könnte lukrativ sein,
elementares Antimon is jedenfalls recht teuer.


Wenn mich wer abholt, kann ich meine Muskelkraft auch gerne beisteuern.

Is der Komplex irgendwie bewacht oder gesichert?
SARIN

...für eine bessere Welt...
Zitieren

#9
(13.07.2019, 05:01 PM)green_cobalt schrieb: Nimm das Nitrit, soviel du kannst^^
Und halt Phenol-4-Sulfonsäure und Borsäure.
Meines Wissens nach, bekommt der Normalo das hierzulande nicht mehr.

antimon(III)chlorid-lösung könnte lukrativ sein,
elementares Antimon is jedenfalls recht teuer.


Wenn mich wer abholt, kann ich meine Muskelkraft auch gerne beisteuern.

Is der Komplex irgendwie bewacht oder gesichert?

Er muss mir nur verraten wo , und morgen ist die Fabrik leer Big Grin
Wo der Unterschied zwischen dir und mir liegt ?
Bei ca 5000 m/s und einem Briefmarkenalbum Tongue
Zitieren

#10
Hi,

schöner Fund! Und wie sich alle draufstürzen.... (-;

Was haben die denn in der Klitsche hergestellt? ICH zumindest kann mir auf die Zusammenstellung keinen rechten Reim machen...und Vitamin B?

"langsam zu Nitrat oxidiert" wie langsam denn, hier hat ja der ein od. andere mit NaNO2 zu schaffen, wäre schon interessant...in Lsg bestimmt schneller?!

Bestes WE!
<p><br></p>
Zitieren

#11
(13.07.2019, 06:26 PM)pumpenclumper schrieb: schöner Fund! Und wie sich alle draufstürzen.... (-;
Nenee, du verstehst das falsch!
Wir sind besorgt!
  Icon_rolleyes
Alleine kann man sich da schonmal verlaufen
und wer weiss wieviele Türen es da gibt,
die man nur von einer Seite öffnen kann?
Icon_problem
Sowas kann schnell mal zur Falle werden,
besonders bei Bauwerken, um die sich niemand mehr kümmert.

Darum wär´s sicherer, wenn man in Grüppchen loszieht,
aber wenn man schonmal da is,
dann kann man ja auch gleich soviele Waschmaschinen einpacken,
wie man tragen kann...
oder nich...?
 
(13.07.2019, 06:26 PM)pumpenclumper schrieb: Was haben die denn in der Klitsche hergestellt? ICH zumindest kann mir auf die Zusammenstellung keinen rechten Reim machen...
Genau DAS hab ich mich auch gefragt.
Is eigentlich Grund, warum ich nochmal on in.
Hab zwar viel zu tun, aber das ging mir nich aus dem Kopf.

Schwefel- und Salzsäure is ja standart.
Nur Komplexbildner, Antimon, Phenol-Sulfonsäure, Vitamine...?
Meine Idee wäre irgendwelche Analyseverfahren der Qualitätskontrolle,
sowas gibts ja fast in jeder größeren Fabrik.
SARIN

...für eine bessere Welt...
Zitieren

#12
Hi,

" Analyseverfahren der Qualitätskontrolle "

dann wäre die Menge UND die Reinheit interessant...schoa komick!

mfg
<p><br></p>
Zitieren

#13
Reinheit sollte, zumindest für die Analysereagenzien, top sein.
War auch nur ne vage Vermutung, zumal je nach Produkt, andere Merkmale kontrolliert werden.

Waschpulver kommt mir noch in den Sinn.
Borax oder Borsäure is ja auch manchmal drin.
Komplexbildner brauchtman auch und Vitamine für den Duft^^
Icon_e_confused
Oder ne Verseifungsanlage für Getriebefette...

Das passt aber auch alles nur halb.

@welldOne:
Mach ma paar Fotos von der Anlage.
So ein oder zwei Panoramas von aussen.
Und die Hallen, eventuell mit Maschinen oder sonstiger Einrichtung.
Würd echt gern wissen, was das is.
SARIN

...für eine bessere Welt...
Zitieren

#14
haha ihr geier! Big Grin Big Grin

kommt jemand aus NRW? Cool

also, das hab ich mich natürlich auch gefragt, und nach einiger dektetivarbeit auch herausgefunden... allerdings ist das so speziell,
dass man das sofort findet Big Grin Big Grin kann ich euch auch gleich meinen live standort schicken Big Grin
aber btt: Die story dahinter, bzw. das was ich herausgefunden habe, ist nichts weltbewegendes, dennoch interessant. Vor allem aber wirft es noch mehr fragen auf, da die firma halt nicht insolvenz gegangen ist sondern einfach irgendwann geschlossen wurde, nach 1 oder 2 übernahmen... Ich werde mir für die sherlocks hier, was einfallen lassen, wie ich das geheimnis lüften kann ohne es zu lüften....schrödingersche enthüllung Big Grin

Falls jemand aus nrw am stizzle ist.... ein bis zwei kräfte mehr wären garnicht so schlecht. gerne mit ein wenig erfahrung im umgang mit dem ganzen zoich... Big Grin kenne das gebäude jetzt zwar schon auswendig, trotzdem leicht spooky Big Grin vor allem nachdem ich das BüroHaus gefilzt hab, schlimmer als in jedem ranz/trash/horror/thriller film... auch deshalb ist alleine immer sehr anstrengend, man kann sich nicht auf die substanzen konzentrieren, weil neben der völlig skurrilen geräuschkulisse, durch die man sowieso die ganze zeit im modus ist, es auch passieren könnte dass man einem junky in die fresse hauen muss ^^

bilder könnt ich morgen mal machen, habe glaube ich ein paar random bilder aus dem inneren auf dem handy... vielleicht upp ich die gleich mal Wink
[Bild: untitled.png]
Zitieren

#15
so, hab mir grade eure Fragen, Vermutungen durchgelesen.... von denen übrigens keine stimmt Tongue
dabei kam mir eine supertolle idee (um mal ein bisschen pep in das ganze zu bringen) !!!
(caveat: merke evtl. noch deutliche "nachwirkungen" meines liebstens sympathomimetikum dex....trose Tongue daher ist die Idee möglicherweise in ein paar stunden garnicht mehr so supertoll Big Grin )

Wir machen da ein Spiel draus, a la Ghetto-"Blue's Clues / Blau und Schlau" Big Grin
https://youtu.be/aEBhvjCf-XY

Die Hinweise bringe ich nacheinander in Dateiform hier ein, sobald ein Hinweis richtig gedeutet wurde, oder zumindest die richtung stimmt.
Ihr dürft natürlich fragen, ich antworte aber nur mit "warm" oder "kalt".

Kleiner Spoiler:
Wenn Ihr alle Hinweise richtig gedeutet habt, und es irgendwann heisst:
https://youtu.be/R8o-RuxNHvo
dann schicke ich allen, die fleissig(!) mitgemacht haben, den "Gewinn" in Form eines Patents zu Cool


Hier schonmal ein kleines Paket mit den random bildern die ich rumliegen hatte, für 24Stunden online :
https://unsee.cc/1de336b1/
pics teilweise verdreht, dreckshoster.... sorry.

die gewünschten bilder der anlage kommen heute abend... und bis dahin, haltet ausschau nach Hinweisen ! Tongue
[Bild: untitled.png]
Zitieren



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste

Forum software by © MyBB Theme © iAndrew 2016