Create an account


Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Amphetamin-salz! ...aber welches?

#1
Der Titel ist, vielleicht der frühen Stunde geschuldet, möglicherweise nicht ganz eindeutig.

Man liest meistens im Zusammenhang mit Amphetaminsalz ausfällen,
von Sulfaten oder Phosphaten, aber warum?
Icon_think
Wäre Chlorid nicht sinnvoller, weil besser zu verarbeiten?

Was ist mit Nitrat, Formiat, Acetat, Carbonat?
Das manche Salze, wie z.B. Cyanide schlecht sind is klar.
Aber wie siehts aus mit Oxiden und Fluoriden?
Icon_e_confused
Kann mir jemand sagen, ob das Sinn macht Amphetamin nicht als Sulfat oder Phosphat auszufällen?
Oder warum nicht?
SARIN

...für eine bessere Welt...
Zitieren

#2
Weil die salze wohl gut im umgang waren bzw es sich gut mit arbeiten lässt.

Formiat konnte ich auch herstellen, war auch gut im umgang, habs halt aus ner wässrigen lösung geholt durch eindampfen.
habs auch gezogen, empfand ich als normal vom brennungsgrad Big Grin

Oxalat hab ich auch hergestellt aber das war für die meisten für den nasalen applikationsweg zu harsch.

Chlorid.. hab ich damals auch 1 mal gemacht es auch geschafft. auch die wässrige lösung eingedampft. Das war auch geruchlos und sah gut aus. Schmeckte auch bitter.
ich war im park (das war alles vor ein paar jahren) und ein paar junks umliefen mich, kannten mich und fragten dementsprechend nach. ich gab ihnen die probe währen ich ihnen davon erzählte das es ein anderes salz sei.

sie gingen um den busch außer sichtfeld um es zu probieren. darauf hin hörte ich meinen namen und kam nach. sie streckten mir ein baggy vor und meintes es seie salz. ich hab es probiert und es war ganz salzig - was mich irritierte.

Nun weiß ich nicht ob sich das salz mit der zeit zersetzte oder die mich eifnach aus gier übers ohr hauen wollten ^^ - zu dem zeitpunkt war mir das egal. ich nahm das baggy und schüttete es einfach auf dem gehweg aus Big Grin

das HCl sollte auch potenter sein vom gewicht her also vorsicht.

was mich die letzte zeit etwas beschäftigt hat ist: was passiert wenn man amphetamin mit einer aminosäure ausfällt? , alanin, glycin, arginin etc.
Zitieren

#3
Es gibt ja das Medikament Elvanse mit dem Wirkstoff https://de.wikipedia.org/wiki/Lisdexamfetamin und da haben sie die Aminosäure Lysin dran gehängt. Bewirkt, dass es retardiert wird und erst im Dünndarm die Aufspaltung erfolgt und erst danach kann der Wirkstoff vom Körper aufgenommen werden.
Wirkung ist: Knallt praktisch gar nicht, macht aber ordentlich wach und zwar länger als reines Speed aber doch kürzer als Crystal. Nebeneffekte sind u.a. unterdrücktes Hungergefühl und bekanntlich Durst, Durst, Durst.
Zitieren

#4
achja, das hatte ich auch mal probiert. Kam halt nicht übern zaun von der wirkung her. man war drauf aber nicht wirklich. aber stimuliert bis zum ende. mhmm
Zitieren

#5
Ähh?
Icon_e_surprised
Hab ich nich vorhin schonmal geantwortet?
Oder hab ich vergessen auf "senden" zu klicken?
Icon_e_confused

Egal...
Stand eh nur drinne, dass ich noch HCl hier hab und die Sache mit den Aminosäuren sehr interessant finde.

@fastbre4k:
Hab mal grad das Chlorid ausgefällt und muss sagen, ich weiss jetzt warum das keiner macht...
Der Nebel beim neutralisieren is ma echt krass...
Und ich weiss, warum deine "Kollegen" dachten das wäre Salz...
Weil der Scheiss brennt wie Kochsalz, bah!
Frag nicht, warum ich weiss, wie sich das anfühlt aber geht mal gar nicht!
Ansonsten ist die Haptik auch total anders.

   
links is das Chlorid
Hab nach dem Fällen natürlich beide Salze gemörsert und mit Aceton gewaschen,
sonst wären die auch grün und rosa.


Frag mich grad, ob´s sinnvoll (gesund) ist mal Nitrat und Acetat zu testen...?
SARIN

...für eine bessere Welt...
Zitieren

#6
an dem acetat bin ich auch mal interessiert. ich dachte früher immer dass das acetat zu wasserlöslich wäre, aber dann hätte das formiat ja auch ein reinfall gewesein sein müssen.. was vom gegenteil überzeugt worden ist. Nitrat.. naja da würde ich nicht nachgehen. rein aus interesse halber würd sich das aber auch schon lohnen. halt wie das salz sich verhält/beschaffenheit.


Aber, find ich cool von dir! - ich erwarte jetzt mal ein acetat foto :p
Zitieren

#7
Jo!
Kommt im Laufe des Abends hoffe ich.
Muss jetzt erstmal Essen und das Chaos beseitigen.

Überleg grad, ob ich das Chlorid komplett umwandeln soll?
Icon_question
Knallen tuts hammer, allerdings auch dementsprechend brennen und austrocknen.
Big Grin Big Grin

Werd wohl etwas als Ausstellungsobjekt zurückhalten.
SARIN

...für eine bessere Welt...
Zitieren

#8
Jo!
Acetat...

Aber irgendetwas is komisch.
Es wirkt zweifarbig, obwohl ich´s zweimal mit Aceton gewaschen hab.
Der Dampf beim Einengen sah auch schwer aus, die Schwaden zogen über den Boden,
nicht wie sonst der Wasserdampf, der ja ziemlich straight nach oben dampft.

       
Farbe is weiss-gelb, aber nicht so kristallin wie das Chlorid.
Riechen tut alles irgendwie gleich.
Wirkung kann ich jetzt nix zu sagen, muss auch erstmal pennen.
Icon_e_confused Icon_e_confused Icon_e_confused

Hab mir überlegt, mal an einem Weekend diverse Salze zu fällen.
Vielleiccht auch mit nicht konsumierbaren Exoten, wie Borat, Chromat und Cyanid.
Das wird allerdings etwas dauern, weil ich dafür erstmal Infos und genug Rohmaterial benötige..
SARIN

...für eine bessere Welt...
Zitieren

#9
sehr geil! ausbeute hast du warscheinlich nicht bestimmt oder?
Zitieren

#10
(20.06.2019, 06:45 PM)fastbre4k schrieb: an dem acetat bin ich auch mal interessiert. ich dachte früher immer dass das acetat zu wasserlöslich wäre

Jetzt wo ich das nochmal lese.
Hab Acetat und Chlorid aus Base gefällt die ich etwas mit IPA verdünnt hab,
Wassergehalt war also recht gering, aber trotzdem hab ich bei beiden kein ausfallendes Salz gesehen, erst beim Einengen.
Beim Sulfat sieht man ja selbst im Wasser eine Veränderung des Gemisches, wenns plötzlich klar wird.

So jetzt abba!
Ich mach Haia-Bubu!

(20.06.2019, 10:08 PM)fastbre4k schrieb: sehr geil! ausbeute hast du warscheinlich nicht bestimmt oder?

Ich kann dir gleich sagen, was ich insgesamt aus 40gr P2NP bekommen hab.
Die Mengen auf den Fotos waren 5,3g beim Chlorid und 3,0g beim Acetat.
Die Base vorher hab ich natürlich nicht gewogen, so ein Vorgehen wäre auch zu strukturiert für mich....
Icon_e_confused Icon_wtf

Insgesamt waren es bisher 21g Base (wird grad noch in L- und D- geteilt)
je 3g Acetat und Chlorid (hab ein Teil wiederverwertet)
Plus X sulfat (trocknet noch)
SARIN

...für eine bessere Welt...
Zitieren

#11
Bah!
Vom Acetat kann ich echt nur abraten, hat eine leichte Essignote im Abgang.
Wahrscheinlich hab ich da irgendwie Mist gemacht.
Aber meine Idee mit dem "salty weekend" steht!
Nehme gerne Vorschläge für Wunsch-amphetamin-salze entgegen und,
soweit machbar, werd ich die auch umsetzten.
Wird allerdings ein bissel dauern....
SARIN

...für eine bessere Welt...
Zitieren

#12
Hab mal ein paar Säuren zusammengefummelt aus mit man teils interessante Salze ausfällen könnte.
Natürlich sind einige nur für´s Auge, die hab ich mal rot hinterlegt.
Bei blauen bin ich mir nicht sicher, ob die gefährlich seien könnten.
 
Säuren

Adipinsäure        -adipat
Ameisensäure        -formiat
Amidosulfonsäure    -amidosulfonat / -sulfamat
Anissäure        -anisat

Apfelsäure        -malat
Ascorbinsäure        -ascorbat
Bernsteinsäure        -succinat
Blausäure        -cyanid
Borsäure        -borat

Buttersäure        -butyrat
Capronsäure        -capronat
Chlorsäure        -chlorat

Chromsäure        -chromat
Citronensäure        -citrat
Dichloressigsäure    -dichloracetat
Essigsäure        -acetat
Flusssäure        -flourid
Fumarsäure        -fumarat
Gallussäure        -gallat
Hexansäure        -hexaonat
Laurinsäure        -laurat

Kohlensäure        -carbonat
Maleinsäure        -maleat
Malonsäure        -maleate

Mandelsäure        -mandelate
Mangansäure        -manganat
Milchsäure        -lactat
Ölsäure            -oleat
Oxalsäure        -oxalat

Phosphonsäure         -phosphonat
Phosphorsäure        -phosphat
Salicylsäure         -salicylat
Salzsäure        -chlorid
Salpetersäure        -nitrat
Schwefelsäure        -sulfat
Sorbinsäure        -sorbat
Weinsäure        -tartrat


Aminosäuren dürften doch generell unbedenklich sein, oder?
 
Aminosäuren

Arginin
Betain    
Cystein
Glutamin
Glycin        
Leucin    
Ornithin        
Tryptophan
Valin        
        
       

Hab überlegt, das ich 10 oder 20 verschiedene Salze vornehme,
aber bei de Auswahl bin ich mir nicht sicher.
Darum bitte um Vorschläge und Ergänzungen!
SARIN

...für eine bessere Welt...
Zitieren

#13
mach mal flussäure auch mal rot Big Grin
Zitieren

#14
(28.06.2019, 03:37 PM)fastbre4k schrieb: mach mal flussäure auch mal rot Big Grin
Ich glaub, bis auf zwei oder drei Ausnahmen,
sind eigentlich alle Säuren wenigstens gesundheitsschädlich einzustufen.
Aber Fluoride sind doch nicht generell giftig oder?

Mir gehts eigentlich auch nur um die Salze.
Werd das mal optisch überarbeiten.

Ich gehe davon aus, dass Säuren generell nicht der Gesundheit förderlich sind und deshalb nicht, in welcher Form auch immer, kosumiert werden sollten.
 
Säuren
  1. Adipinsäure        -adipat
  2. Ameisensäure        -formiat
  3. Amidosulfonsäure    -amidosulfonat / -sulfamat
  4. Anissäure        -anisat
  5. Apfelsäure        -malat
  6. Ascorbinsäure        -ascorbat
  7. Bernsteinsäure        -succinat
  8. Blausäure        -cyanid
  9. Borsäure        -borat
  10. Buttersäure        -butyrat
  11. Capronsäure        -capronat
  12. Chlorsäure        -chlorat
  13. Chromsäure        -chromat
  14. Citronensäure        -citrat
  15. Dichloressigsäure    -dichloracetat
  16. Essigsäure        -acetat
  17. Flusssäure        -flourid
  18. Fumarsäure        -fumarat
  19. Gallussäure        -gallat
  20. Hexansäure        -hexaonat
  21. Laurinsäure        -laurat
  22. Kohlensäure        -carbonat
  23. Maleinsäure        -maleat
  24. Malonsäure        -malonate
  25. Mandelsäure        -mandelate
  26. Mangansäure        -manganat
  27. Milchsäure        -lactat
  28. Ölsäure            -oleat
  29. Oxalsäure        -oxalat
  30. Phosphonsäure         -phosphonat
  31. Phosphorsäure        -phosphat
  32. Salicylsäure         -salicylat
  33. Salzsäure        -chlorid
  34. Salpetersäure        -nitrat
  35. Schwefelsäure        -sulfat
  36. Sorbinsäure        -sorbat
  37. Weinsäure        -tartrat
 
Hmm...
Kein Interesse?
Schade.
Hab mich schon für´n paar entschieden.
Chlorid, Acetat, Phosphat, Phosphonat, Lactat, Malat, Citrat und Ascorbat.
Und zwei Aminosäuren wohl auch noch...
SARIN

...für eine bessere Welt...
Zitieren

#15
Icon_wave Hey
ich wäre aufjedenfall daran interessiert, aber ich kann leider nicht allzuviel dazu beitragen.
Vielleicht findest du ne gute Alternative zur herkömmlichen Methode.  Icon_thumbup
Zitieren



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Amphetamin-Paste Herstellung jonny978 19 431 Gestern, 07:05 AM
Letzter Beitrag: green_cobalt
  Amphetamin Base Braun/Schwarz? SylenZ 5 109 19.07.2019, 12:34 AM
Letzter Beitrag: Bnkd
  Durchfall nach dauer Amphetamin Kosum und immer einschlafende Finger Click-Head 24 1.805 15.06.2019, 12:21 AM
Letzter Beitrag: Click-Head
Lightbulb Amphetamin Synthese Anleitung (Noch verbesserungsvorschläge?) TimiHendrix 41 36.376 09.04.2019, 11:26 AM
Letzter Beitrag: Bnkd
  Ausfällen von Amphetamin Base zu Sulfat Landlord 9 1.558 21.03.2019, 12:00 AM
Letzter Beitrag: Landlord
  Reinigung von gekauftem Amphetamin Mastino 18 3.238 06.03.2019, 03:12 PM
Letzter Beitrag: Bnkd
  Amphetamin synthese Hilfe:) Weedness 7 2.378 28.12.2018, 01:22 AM
Letzter Beitrag: d3rmitd3rm3ndy
  Amphetamin herstellung mit Gallium? skudo 7 1.695 17.07.2018, 04:44 PM
Letzter Beitrag: fastbre4k
  pH Wert bei Amphetamin Base korrigieren!? MoNDeNkiND°° 18 3.370 17.07.2018, 02:31 AM
Letzter Beitrag: Xercon
  Enatiomertrennung vom Amphetamin Phönix 13 2.715 06.07.2018, 09:36 PM
Letzter Beitrag: Xercon

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste

Forum software by © MyBB Theme © iAndrew 2016