Create an account


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Pentobarbital

#1
Moin Leute,
hätte eine Frage bezüglich der Synthese von Pentobarbital. Das dies mit einem entsprechenden alkylierten Diethylmalonsäureester hergestellt wird, in Verbindung mit Harnstoff, unter Verwendung von Natriumethanolat ist mir bewusst und ich verstehe auch diese Syntheseschritte. Nun zu meiner eigentlichen Frage: Die Herstellung des benötigten Diethylmalonsäurediethylester ist mir bewusst und definitiv machbar mit Malonsäurediethylester und der 2 fachen Stoffmenge Ethylbromid oder Ethyliodids, wie sieht es jedoch mit der Herstellung des 2-Ethyl-2-(1-methyl-butyl)-malonsäurediethylester aus?
Ich würde also gerne wissen, falls es einer von euch weiß und mir gerne weiterhelfen möchte, wie der 2-Ethyl-2-(1-methyl-butyl)-malonsäurediethylester synthetisiert wird? 
Mein Ansatz wäre mit dem Malonsäurediethylester zu starten, diesem mit der selben Stoffmenge Ethylbromids zum Ethylmalonsäurediethylester umwandeln (oder reagiert das direkt zum Diethylmalonsäurediethylester?) und den damit hergestellten Ester mittels Isopentan (2-Methylbutan) alkylieren. Aber ich bezweifle, dass ich so den gewünschten Malonsäureester erhalte, da man, wie ich annehme, doch 1-Methylbutan benötigt, jedoch finde ich diesbezüglich leider nichts.
Naja hoffe mal jemand von euch kann mir hier unter die Arme greifen, werde jetzt noch etwas weiter recherchieren. Smile
Zitieren

#2
Oh man bin ich manchmal doof. Es handelt sich hier um 2-Brompentan was für die Synthese benötigt wird. Kann man offenbar aus Wasserstoffbromid und 2-Pentanol herstellen. Klasse wenn man nur an 1-Pentanol rankommt  Icon_clap Icon_clap Icon_problem
Zitieren



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste

Forum software by © MyBB Theme © iAndrew 2016