Create an account


Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Erstes mal erwischt worden durch Polizei, auf was kann ich mich Einstellen?

#1
Moin alle miteinander wie ihr im Titel schon lesen konntet bin Ich leider gestern Bei der Sprengung einer 20 Gramm BKS *Rohrbombe*(bestand aus 1 mm dicken ALU) da ich sie ungefähr 20 CM Tief eingebuddelt habe, erwischt worden genau in dem Moment der Explosion taucht ein Auto aus dem nirgendwo auf, Ruft die Polizei und Blockierte mein Fahrzeug somit, war ich in der Klemme.
Die Polizei hat alle Splitter des Böllers sichergestellt, Fotos von dem Krater gemacht und sowohl auch das Handy meines Kumpels Sichergestellt da er es bei seiner Flucht filmend auf dem Boden liegen lassen hat und ich es nicht Realisiert habe.
Meine Frage an euch was würde mich wahrscheinlich als Ersttäter erwarten, und kann ich mit einer Hausdurchsuchung Rechnen?

Allen einen Schönen Tag .
Zitieren

#2
Einen schönen Sonntag wünsche ich dir...und glaub mir...morgen wird die Woche höchstwahrscheinlich richtig mies anfangen. Erstaunlicherweise habe ich selbst auch noch nie eine Hausdurchsuchung am Sonntag erlebt bzw. davon gehört...offenbar sind Beamte auch nur Menschen.

Ich denke du kannst dich darauf einstellen, das morgen am Montag oder im Verlauf der Woche die Polizei bei dir Klingelt mit einem Zuständigen Spezialisten für usbv's/IED's usw. und in deine Wohnung will. Und dabei wird alles beschlagnahmt was nicht bei 3 auf den Bäumen ist, Handys, USB Sticks, Kameras, PC*s auch, nicht nur Chemikalien. Mein Tipp jetzt an dich, aufräumen, Medien verschlüsseln oder auch wegräumen...und damit meine ich nicht ins nächste Zimmer Wink

Das ist zumindest das Standard Vorgehen in solchen Fällen, das kommt auch auf deinen Freund zu. Sobald die HD vorbei ist gehst zu mit dem Protokoll und der Wahrheit zu einem guten Anwalt. Gut weil teuer...400-800€ dürfte der dich schon kosten bei normaler Verfahrensdauer. Meistens wird sowas beim ersten Vergehen eingestellt, vor allem wenn der Anwalt das richtig darstellt. Du hattest ja keine bösen Absichten, wolltest einfach mal etwas mehr Knall als bei D-Böllern und warst dir der Gefahr nicht bewusst. Ansonsten einige Sozialstunden oder Geldstrafen bis 1000€ beim ersten Mal.

Kommt natürlich darauf an, was die bei der HD noch finden...Rohrbomben sind immer kacke...ein böswilliger Staatsanwalt legt das als Vorbereitung einer terroristischen Tat aus...du solltest nicht "Mein Kampf" und etliche Bomben noch Zuhause liegen haben...wenn du verstehst was ich meine. Ach ja...genau aus diesem Grunde fährt man nicht mit dem Auto wo hin zum Böllern....wann lernt ihr es endlich an WIRKLICH alle möglichen Szenarien zu denken? Was mache ich wenn jemand kommt? Das ist die erste Frage die man sich stellen muss, bevor man etwas tut...und da ist das Auto wirklich die blödeste Idee weil unflexibel. Solltest du bei jemanden wohnen, Eltern, Freundin, Frau....ehrlich sein und vorwarnen. So ne HD kann schwere psychische Folgen hinterlassen, auch wenn die Polizei nett klingelt.
In throws of rage, I shall hone my craft - In vengeance, I shall have no mercy.  In the mist of battle, I shall have no fear. And in the face of death, I shall have no remorse

Zitieren

#3
Redox hat das schon gut beschrieben. Die Straftatbestände, welche dir wahrscheinlich zur Last gelegt werden, sind mindestens: "Verstoss gegen das Sprengstoffgesetz" und "Herbeiführung einer Sprengstoffexplosion". Dazu kannst du dich selber mal einlesen. 

Bezüglich Hausdurchsuchung wird alles, was mit dem Anfangsverdacht in Beziehung stehen könnte, beschlagnahmt.
Alles chemische Equipment muss weg!
Selbst wenn dieses legal ist (Gerätschaften und Chemikalien), dient es dem Staatsanwalt nur dazu zu beweisen, dass du dich für die Materie interessierst. Und das schon seit längerem mit erhöhtem Aufwand. Dadurch schwindet die Chance, dass der Richter sich auf einen "minderschweren Fall" einlässt, sofern dein Rechtsanwalt das versucht vorzuschlagen und du mit einer Geldstrafe zu 90 Tagessätzen davon kommst und damit dein öffentliches Führungszeugnis sauber bleibt (im Führungszeugnis der Justiz wird die Sache natürlich vermerkt werden für 5 Jahre oder so... falls du das nochmal machen solltest, damit sie wissen, mit wem sie es zu tun haben).

Da elektronische Medien ebenfalls der Beweissicherung dienen, müssen alle Rechner, Speichermedien, Mobiltelefone, etc. weg! 

Die werden übrigens, sofern sie einigermassen professionell sind, nicht nur bei dir zuhause durchsuchen, sondern u. U. auch alle Örtlichkeiten, welche man mit dir in Zusammenhang bringen kann, durchsuchen. Das könnte auch dein Umkleidespind im Sportverein sein, dein Arbeitsplatz (das wäre richtig scheisse!), dein Boot, dein Auto, deinen Keller, deinen Dachboden, deine Gartenlaube, Geschäftsräume, die Wohnung deiner Partnerin, etc. pp.
Das muss jetzt nicht passieren, aber könnte... also sollte dort überall auch nichts Belastendes zu finden sein.

Am besten sieht dein Zimmer so aus, wenn die bei dir aufschlagen:  ^^
   
Zitieren

#4
Und Browserverläufe clean halten Big Grin hier ist ohne deine neuen Freunde schon genug los Tongue
Zitieren

#5
Sorry, dumm gelaufen.

Was Eule & Redox schreiben sehe ich genau so.

Du hast im Grunde den Luxus, vorher zu wissen, was dich erwartet. Achtung, vielleicht brauchen die auch etwas länger für den Papierkram, vielleicht lässt sich der Richter auch etwas Zeit...

Blos weil nächste Woche nix passiert heißt das noch lange nicht, das nun nix mehr kommt. Richte dich also darauf ein, dein Zeug so zu lagern, das es länger ausgelagert bleiben kann.


Ansonsten könnte man ganz oberlehrerhaft anmerken, das genau sowas schon vielen Leuten passiert ist. Du kannst nicht einfach am hellichten Tage Böller testen, jedenfalls nicht in Deutschland.
Warum ist den dieser Typ "aus dem nichts" aufgetaucht? Ist jetzt natürlich Spekulation, aber ich denke mal Du hast da nicht zum ersten mal mit Flash experimentiert.
Zitat:Ach ja...genau aus diesem Grunde fährt man nicht mit dem Auto wo hin zum Böllern....wann lernt ihr es endlich an WIRKLICH alle möglichen Szenarien zu denken? Was mache ich wenn jemand kommt? Das ist die erste Frage die man sich stellen muss, bevor man etwas tut...und da ist das Auto wirklich die blödeste Idee weil unflexibel
Amen.
Selbst Fahrrad ist nicht optimal.

Wenn, dann das Fahrzeug mindestens 1-2KM weiter abstellen und im wesentlichen zu Fuß querfeldein abhauen. Und zwar nach dem ersten Knall. Versuchsreihen schiessen, einer nach dem anderen ist halt schwierig, das geht so einigermassen nur an Sylvester.
Zitieren

#6
Moin habe nun Glcklicherweise durch meinen Anwalt absolut Garnichts bekommen, Hauusdurchsung war aber trzdm bereits am 3 Tag nach dem Geschehen, gefunden haben sie ebenso nichts.
Zitieren

#7
(17.05.2019, 09:55 PM)TheChemicalAbuser schrieb: Moin habe nun Glcklicherweise durch meinen Anwalt absolut Garnichts bekommen, Hauusdurchsung war aber trzdm bereits am 3 Tag nach dem Geschehen, gefunden haben sie ebenso nichts.

Solltest dich auch erstmal bedeckt halten.und pausieren.haben die Speichermedien mitgenommen?
Zitieren

#8
Akteneinsicht wäre nice zu wissen, was diese Vorzeigeermittler da so für Bullshit reingeschrieben haben gegen dich.

Vielleicht könntest du den Ablauf auch noch Mal kurz beschreiben für andere als Beispiel wie so etwas tatsächlich abläuft?

Hast du eine Vorladung zur Vernehmung auch schon bekommen? Solchen Einladungen bleibt man ohne Angabe von Gründen fern. Erst bei einer Ladung muss man antanzen, aber auch da darf man die ganze Zeit die Klappe halten,. um sich ja nicht irgendwie selber zu belasten.
Zitieren

#9
Hi,

schon seltsam:

" Hauusdurchsung war aber trzdm bereits am 3 Tag nach dem Geschehen "

Ich meine ist ja gut so aber wer wird bei einer solchen Straftat nicht DIREKT eingesackt und die Bude dann SOFORT auf den Kopf gestellt bzw. spätestens dann am Montag nach diesem Sonntag früh ab 6, besser früh UM 6!
Ich MEINE gelesen zu haben, dass auch am WE durchsucht wird aber die Zeiten dafür eingeschränkter sind als am WE sowas wie ab um 9 anstatt ab um 6....auf jeden Fall mega dass du DERAT viel Zeit hattest.

Was denkt IHR denn was ihn so als Strafe erwartet, also es liegt ja nur die Explosion im raum, sonst nix was das bzw. dessen Vorbereitung bzw. Bescxhäftigung damit stützt....Ersttäter?


Naja., schönes WE!
Zitieren

#10
Ja, also ich habe seine Aussage "Ich habe dank meines Anwalts nichts bekommen" noch nicht ganz verstanden? 
Hat der Anwalt bereits Akteneinsicht gehabt und daraus erkannt, dass die praktisch keine Beweise haben, ausser dass er in der Nähe des Tatorts angetroffen wurde?

Also wenn sie nichts bei ihm gefunden haben und auch niemand direkt bezeugen kann, dass er es war, welcher den Sprengsatz gezündet hat, sondern er halt nur dort in der Nähe des Tatorts angetroffen wurde, dann kann ich mir vorstellen, dass die Staatsanwaltschaft sich nicht trauen wird Anklage zu erheben, weil sie befürchten könnten, dass das nach hinten losgeht und der Richter nicht von seiner Schuld überzeugt werden kann. Sowas ist immer ein bisschen Misserfolg für die Staatsanwaltschaft und wenn es etwas in Deutschland gibt, das mangelhaft ist, dann ist es eine Fehlerkultur. Da will keiner Ressourcen für ein aussichtsloses Strafverfahren verschwendet sehen bzw. dafür verantwortlich sein, weil sich das schlecht auf die eigene Karriere beurteilen könnte.
Zitieren



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Welche Daten hat die Polizei gespeichert? UncelBoom 3 826 27.10.2018, 04:42 PM
Letzter Beitrag: UncelBoom
  Erwischt mit illegalem Messer, Kripo ermittelt!!! Butt3rFly 18 5.103 16.01.2018, 10:22 PM
Letzter Beitrag: Biene
  Polizei steht vor Problem REDOX 3 2.981 14.02.2016, 01:59 AM
Letzter Beitrag: Serials
  Kölner Polizei sucht diesen Chemikalienkäufer - Ein Tipp REDOX 8 4.704 29.01.2016, 04:59 PM
Letzter Beitrag: Bnkd
  Schadensersatz durch Baumsprengungen? Virus 6 3.367 24.04.2015, 11:17 PM
Letzter Beitrag: Virus
  HD durch HMTD Videos? PyroX 4 2.556 14.03.2015, 10:54 AM
Letzter Beitrag: PyroX

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste

Forum software by © MyBB Theme © iAndrew 2016