Create an account


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
BKS vor Feuchtigkeit schützen?

#1
Hey Leute mir kam mal wieder eine Frage,

man möchte KCLO4/AL BKS in einen Cipolla verbauen.

Der Cipolla wird mit Alkohol/Weißleim bestrichen.

Man möchte aber verhindern, dass Feuchtigkeit in das BKS im Cipolla ziehen kann.

Erst dachte ich man könnte das BKS einfach in Frischhaltefolie verpacken, doch ist diese ja statisch aufgeladen...ich halte das für bedenklich.

Gibt es eine bessere Methode zu verhindern, dass das BKS Feuchtigkeit zieht?

Danke für eure Antworten

DerFischer
Zitieren

#2
Die Idee mit der Frischhaltefolie ist nicht schlecht.nimm doch aber einfach ein Blatt Küchenrolle.bks drauf 4 Ecken hochklappen visco rein und mit Tesa bisschen zu schnüren
Zitieren

#3
Hast du vor das Ding unter Wasser zu werfen/zünden? Ansonsten verstehe ich nicht den Sinn, warum du diese Mischung vor Feuchtigkeit schützen willst. Ich mein ist ja nicht hykroskopisch
Zitieren

#4
(05.03.2019, 07:22 PM)TheDudes schrieb: verstehe ich nicht den Sinn, warum du diese Mischung vor Feuchtigkeit schützen willst. Ich mein ist ja nicht hykroskopisch

Ich will jetzt keine uralt Diskussionen lostreten...dennoch beginnt KCLO4 in einem luftdurchlässigen Behälter zu klumpen...es zieht alsoWasser aus der Umgebung...oder?

Das Aluminum mag Luftfeuchigkeit auch nicht sonderlich.

Die Wandung auf welche die Leimstreifen aufgetragen werden besteht nur auch dickerem Zeichenkarton, dieser lässt denke ich aufjedenfall Feuchtigkeit durch.

Und alles in allem ist ein aufjedenfall trockener Satz besser als ein villt feuchter.

So zumindest meine Überlegungen dazu
Zitieren

#5
Moin,
Zitat:Die Wandung auf welche die Leimstreifen aufgetragen werden besteht nur auch dickerem Zeichenkarton, dieser lässt denke ich aufjedenfall Feuchtigkeit durch.

Du könnteest deine "Roh-Hülse" vor dem Befüllen mit Bastelkleber / Leim bestreichen und erstmal wieder komplett trocknen lassen. Das gibt schonmal eine Schutzschicht, die etwas vor Feuchtigkeit schützt.
Außerdem sollten deine Papierstreifen ja auch nicht vor Nässe tropfen Tongue
Wenn du magst kannst du auch noch nach den ersten 1-2 Lagen eine Trocknungspause einlegen, spätestens dann ist deine Cipolla dicht und du kannst weiter kleben.
Und ganz so empfindlich ist das Ganze auch nicht! Ich warte nur nach den ersten Lagen und mache dann weiter. Meine haben immer KNO3/Mg/S als Füllung und die scheppern ordentlich Cool 


MfG pinkman88
Zitieren

#6
Und wem das alles noch zu unsicher ist !

Es gibt auch recht günstige (Styropor) hohl Kugeln ...
Wenn die Cipolla nicht 100 % HandMade sein muss ?!
Die sind absolut wasserdicht .

Die original aus Italien waren früher rund sei dazu gesagt daher auch Cipolla = Zwiebel

Natürlich gibt es auch zylindrische Styropor Behälter !
Nur als info * mir ist schon "bewusst" das die neueren Cipolla Zylinder Form haben : Entspricht theoretisch aber nicht dem Original . MFG DerFremde Thumbupright
Hats die "Bombe" im Mörser zerrissen ! Lass dir sagen dein Feuerwerk ist echt Beschissen . Und der Vulkan von fast eim "Meter" nicht früher zündet sondern später.  Icon_lol ​​​​​
Zitieren



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste

Forum software by © MyBB Theme © iAndrew 2016