Create an account


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Fragen bezüglich Thermit und Titan Effekt

#1
Hallo,

ich habe vor mich in der nächsten Zeit noch mal an einer Legendary Smoke zu versuchen. Damals hatte ich einige Probleme was die Zündung anging, da ich nur eine Visco verwendet hatte.
Dieses mal möchte ich Wunderkerzen + Thermit zum zünden der Legendary Smoke verwenden.

Nun zu meiner ersten Frage: Welches Al brauche ich? In der Anleitung steht feines Al, ist 55my fein genug?


In der Vergangenheit habe ich für meine BKS Ti Böller immer Titanpulver 100-250µm benutzt, allerdings war der Titan Effekt leider immer nur sehr kurz.
Nun möchte ich gerne gröberes Titanpulver ausprobieren, um einen längeren Titan Effekt zu erreichen. 
Außerdem möchte ich mich demnächst auch mal an einer Shell versuchen.

Also nun zu meiner zweiten Frage: Welches Titalpulver könnt ihr für BKS Ti Böller und welches für Shells empfehlen? 

Ich danke euch schon mal für eure Antworten.

MfG
Zitieren

#2
Ich habe Silvester titan mit 1000-2000 benutzt. Der Effekt ist ein relativ lang anhaltender "Regen" aus glühenden Stücken. Denke das ist das was du suchst...
Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, gut angepasst an eine kranke Gesellschaft zu sein  Bomb
Zitieren

#3
(10.01.2019, 07:00 PM)Pyro Part 2 schrieb: Ich habe Silvester titan mit 1000-2000 benutzt. Der Effekt ist ein relativ lang anhaltender "Regen" aus glühenden Stücken. Denke das ist das was du suchst...

Ja genau sowas suche ich. Ich danke dir für deine schnelle Antwort!
Zitieren

#4
Ich hab als ich mal Thermit gezündet habe ganz normales 55er Al benutzt also kein Dark Alu. Hat super gezündet ,indem ich oben ein wenig Mg Pulver drauf hab und eine Wunderkerze reingesteckt hab.
Zitieren

#5
(10.01.2019, 07:52 PM)ifal80 schrieb: Ich hab als ich mal Thermit gezündet habe ganz normales 55er Al benutzt also kein Dark Alu. Hat super gezündet ,indem ich oben ein wenig Mg Pulver drauf hab und eine Wunderkerze reingesteckt hab.

Ja in der Anleitung steht ja auch kein dark alu, ging mir jetzt auch nur um die Partikel Größe. 
Habe jetzt auch 55er bestellt, danke für deine Antwort und danke für den Tipp mit dem Mg.
Zitieren

#6
In der Praxis wird da sogar auch oft nur Al-Griess verwendet und das Pulver im Tontiegel vorgeheizt, damit die Reaktion nicht allzu schnell erfolgt und ein schöner Regulus entsteht.
Zitieren

#7
(10.01.2019, 06:30 PM)Damnatio schrieb: ich habe vor mich in der nächsten Zeit noch mal an einer Legendary Smoke zu versuchen. Damals hatte ich einige Probleme was die Zündung anging, da ich nur eine Visco verwendet hatte.
Dieses mal möchte ich Wunderkerzen + Thermit zum zünden der Legendary Smoke verwenden.

Zu Silvester hab ich 2 Legendarys mit jeweils 150g gebaut, zum Zünden hab ich einfach mit einem Akkuschrauber ein Loch in die festgepresste Mischung gebort, etwas SP reingedrückt und zum Schluss eine Visco mit reingetan und alles fest mit Schnur umwickelt, beide haben super gezündet und auch gut geraucht Big Grin
"Wer sucht der findet, wer drauftritt verschwindet" 
Zitieren

#8
(12.01.2019, 01:10 AM)Multicleri | Hubari schrieb:
(10.01.2019, 06:30 PM)Damnatio schrieb: ich habe vor mich in der nächsten Zeit noch mal an einer Legendary Smoke zu versuchen. Damals hatte ich einige Probleme was die Zündung anging, da ich nur eine Visco verwendet hatte.
Dieses mal möchte ich Wunderkerzen + Thermit zum zünden der Legendary Smoke verwenden.

Zu Silvester hab ich 2 Legendarys mit jeweils 150g gebaut, zum Zünden hab ich einfach mit einem Akkuschrauber ein Loch in die festgepresste Mischung gebort, etwas SP reingedrückt und zum Schluss eine Visco mit reingetan und alles fest mit Schnur umwickelt, beide haben super gezündet und auch gut geraucht Big Grin  

Wäre auch noch eine Option, habe derzeit aber keine Kohle da und keine Lust jetzt extra deswegen welche zu organisieren.
Noch eine Option wäre z.B. KNO3/Zucker Gemisch in das Loch zu geben und das mit der Visco zu zünden.
Hatte aber sowieso schon länger lust mal etwas mit Thermit zu machen, deswegen trifft sich das jetzt ganz gut. Smile

Aber danke dir für den Tipp!
Zitieren

#9
Kurzes Feedback: Die Legendary Smoke zündete wieder nicht, ich weiß nicht was ich falsch mache, habt ihr noch eine Idee?

Ich benutze die Mischung wie hier angegeben (60g KNO3, 40g Zucker, 40g Paraffin Wachs).
Verwendet wird Puderzucker und (laut Verkäufer) reines Paraffin Wachs. 
Das KNO3 verarbeite ich mit einer Kaffeemühle zu feinem Pulver.
Zitieren

#10
Hast du es denn genau wie auf der Page gemacht ? D.h. alles gemischt dann stehen lassen und nochmal gerührt ? Für gewöhnlich löst sich immer noch ein wenig paraffin.
Zitieren

#11
Blöde Frage aber, hast du die KNO3/Zucker Mischung mal ohne das Wachs getestet?
Meine Vermutung ist, dass es falscher Wachs ist. Der Verkäufer weiß es bestimmt nicht besser .
Da die Verarbeitung ja relativ leicht ist, kann es eigentlich nur der Wachs als Störfaktor sein.
Zitieren

#12
Ich zünde meine Legendarys immer mit Wunderkerze. 3-4 Stücke (~5-6cm lang) mit nem Stück Tesafilm zusammenkleben und n Stück Visco 2,5mm dazwischen. In die Legendarys bohre ich so lange sie noch etwas weich sind mit nem Stift ein Loch, wo dieser Zünder reinpasst. Da dann einfach rein und irgendwie einwickeln (ich rolle sie immer in etwas Alufolie ein). Die zünden bei mir ausnahmslos.
Als Paraffin nehme ich billig-Teelichter von Woolworth. 100 Stück in ner Tüte kosten 3€, das ist etwa ein Kilo.
Viel Erfolg!
Gruß
La Bomba
Zitieren

#13
(16.01.2019, 04:35 PM)ifal80 schrieb: Hast du es denn genau wie auf der Page gemacht ? D.h. alles gemischt dann stehen lassen und nochmal gerührt ? Für gewöhnlich löst sich immer noch ein wenig paraffin.
Ja habe ich.
 
(16.01.2019, 09:41 PM)pinkman88 schrieb: Blöde Frage aber, hast du die KNO3/Zucker Mischung mal ohne das Wachs getestet?
Meine Vermutung ist, dass es falscher Wachs ist. Der Verkäufer weiß es bestimmt nicht besser .
Da die Verarbeitung ja relativ leicht ist, kann es eigentlich nur der Wachs als Störfaktor sein.
Ohne Wachs zündet sie, brennt dann halt einfach ab.
 
(17.01.2019, 12:16 AM)La Bomba schrieb: Ich zünde meine Legendarys immer mit Wunderkerze. 3-4 Stücke (~5-6cm lang) mit nem Stück Tesafilm zusammenkleben und n Stück Visco 2,5mm dazwischen. In die Legendarys bohre ich so lange sie noch etwas weich sind mit nem Stift ein Loch, wo dieser Zünder reinpasst. Da dann einfach rein und irgendwie einwickeln (ich rolle sie immer in etwas Alufolie ein). Die zünden bei mir ausnahmslos.
Als Paraffin nehme ich billig-Teelichter von Woolworth. 100 Stück in ner Tüte kosten 3€, das ist etwa ein Kilo.
Viel Erfolg!
Gruß
La Bomba
Werde mir dann mal diese Teelichter besorgen und schauen ob es damit funktioniert.

Danke euch für die Hilfe.
Zitieren



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Bunter Effekt durch Zink Signalsterne? DerFischer1966 3 238 14.02.2019, 02:10 PM
Letzter Beitrag: pumpenclumper
  Fragen zu CuO Bks thenupp 3 521 17.12.2018, 07:23 AM
Letzter Beitrag: DerFremde
  Fragen zum ersten BKS Selfmade Böller. Mhr34 18 1.537 25.10.2018, 05:24 PM
Letzter Beitrag: Fanfroe
  Anfänger Fragen pyroeffekt 6 643 09.10.2018, 10:09 PM
Letzter Beitrag: pyroeffekt
  Effekte mit (Barium) Chlorat - Fragen? pinkman88 6 1.072 06.02.2018, 02:50 AM
Letzter Beitrag: pinkman88
  BKS mit Thermit Sandmannk 6 1.202 28.01.2018, 09:50 PM
Letzter Beitrag: pinkman88
  Paar Frage bezüglich BKS aus Bariumsulfat. Bowdy 19 3.446 13.01.2018, 03:25 PM
Letzter Beitrag: Pyro Part 2
  Fragen zu Schwarzpulver und Rauchbomben Dr. B. Kloppt 2 1.057 01.01.2018, 08:25 PM
Letzter Beitrag: Dr. B. Kloppt
  BKS Fragen Sunny 300 7 1.295 19.11.2017, 11:09 AM
Letzter Beitrag: pumpenclumper
  Allgemeine fragen für einen Anfänger KleinerPyro 10 4.281 06.09.2016, 08:38 AM
Letzter Beitrag: trigger1

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste

Forum software by © MyBB Theme © iAndrew 2016