Create an account


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Signalfackel rot / Bengalfackel / Bengalo

#1
Hallo zusammen,
ich will mir rote Signalfakeln selber herstellen. Besonders wichtig wären mir:
  • Sicherheit, sowohl von der Mischung als auch von der Konstruktion, da man die Teile in der Hand hält
  • Haltbarkeit
  • Kosten
Nach etwas Recherche bin ich auf diese Zusammensetzung gestoßen:

Distress Signal (Red)

Potassium Chlorate 5
Strontium Carbonate 1,5
Shellac 1
Dextrin 0,5

Denke, die Zutaten würden sich besorgen lassen. Strontiumcarbonat übers Web, KCL per Elektrolyse über Kaliumchlorid (Web).
Dextrin geht auch, aber Shellac bekommt man scheinbar nur aus dem Ausland.
Zitieren

#2
Ich persönlich halte nie irgendwelche selfmade Sachen in der Hand und würde es auch keinen empfehlen. Wenn man den Bengalmix in einer Hülse hat könnte sich beim Abbrennen Schlacke bilden und diese das Rohr verstopfen und die Gase können nicht austreten. Folge ist, dass die Hände platzt oder gar alles durchzündet.
Zitieren

#3
Kann man zwar machen aber in der Hand würde ich die auch nicht halten ... schon oft erlebt, dass mal was durchzünder.Die Gefahr ist einfach zu hoch wenn du im 10 Finger Club bleiben willst
Zitieren

#4
Ja, da muss man aufpassen, speziell bei Chlorat. Man sollte das schon richtig pressen können, mit Epoxyd, im Nassverfahren (höhere Dichte; aber auch kritische Hohlräume möglich!!) etc. Da gibts doch auch ein Video, wo es einem die Hand abgerissen hat. Gab da glaub ich früher im Techniker-Treff solche Bilder mit Sprengkapseln und so. Möchte man nicht anschauen, ähnlicher Effekt. Hat nicht jeder überlebt!!
Zitieren

#5
Okay gut, dann besser nicht in der Hand halten. Was meint ihr zu der Mischung?
Zitieren

#6
Sieht gant ordentlich aus. Evt. noch eine Spur PVC, und eine halbe Magnesium?
Zitieren

#7
(01.01.2019, 06:20 PM)Hansi schrieb: Sieht gant ordentlich aus. Evt. noch eine Spur PVC, und eine halbe Magnesium?

Bekomme ich da kein Phosgen (wegen PVC)?

Wie sieht es mit der Beschaffung von Strontiumcarbonat und Kaliumchlorid aus? Sind die auffällig oder kann man die im Web bestellen?
Zitieren

#8
Da gibt es das sogenannte Dioxin-Fenster, im Bereich zwischen 300 und 600 °C. Pyrotechnische Mischungen verbrennen da wesentlich heisser, ausser organischer Rauch. Das sollte sich also thermisch zersetzen, Pyrolyse. Das im PVC enthaltene Chlor dien lediglich dazu, mit dem (Alkali-)Metall ein Halogenid zu bilden, welches die Flamme bis zu einem bestimmten Temperaturbereich intensiv färbt. Natrium (gelb) und Stromtium (rot) vertragen da am Meisten. Barium (grün) etwas weniger und Kupfer (blau) verträgt gar keine hohen Temperaturen.
Zitieren

#9
Hi,

ehrlich: ich halte nix in den Händen was ich nicht kenne oder was dafür gemacht ist zu explodieren aber eine Bengalische Mischung, noch dazu erprobt?!

Diese Mischungen brennen langsam, kommen in relativ! dünnwandige Röhren die auch ein "totes" d.h. nicht mit Mischung gefülltes Ende haben, das kommt dann in die haltende Hand, nach entspr. Testreihen.
Das Pulver selbst wird sachte gespopft evtl. auch mit Alk angefeuchtet eingefüllt und gestopft, bei längeren Lichtern verbrennt die Papierwandung gleich mitsamt der Mischung...da ploppt nix...die Menschen haben sich schon was bei den Compositionen gedacht.

Nochmal: sorgsame Herstellung ohne Hohlräume und bekannte Mischung vorrausgesetzt, extra noch Versuchsreihen mit den ersten Fackeln die man nicht in der Hand hält.

mfg!
Zitieren

#10
Weiß jemand wozu Schellack und Dextrin in der Mischung dienen?
Beim Schellack habe ich nach kurzer Recherche die Vermutung dass es für besseren Abbrand sorgen soll?
Dextrin vielleicht als Kleber? Aber das Trockene Pulver klebt ja nicht wirklich

Hat da jemand ne Idee?
Zitieren

#11
Das dient als Brennstoff und Bindemittel.
Zitieren

#12
Ob die Mischung ohne Metall wirklich hell brennt wag ich zu bezweifeln. Probier doch mal Strontiumnitrat/Magnesium/Lactose 2/1/1 je nach Gewollter Helligkeit und Abrandgeschwindigkeit das Metalpulver anpassen und Mischverhältnis abändern


Wenn du mich rennen sieht solltest du das auch Tun! Wink Icon_sick Icon_eek  
Zitieren

#13
Hi,

die BENGALISCHEN Mischungen macht aber gerade die metallfreiheit aus, das ist ein Feuerwerk, das kann man in der Hand, unweit von Personengruppen zünden ohne gleich Blind zu werden.

Bei einem Leuchttopf, einer Signalrakete oder sowas, da gehört Metall rinn.

Meine Meinung.

Mfg!
Zitieren

#14
Bin auch gespannt wie hell das brennt. Werde dass mal ausprobieren und berichteten.

Beim Rezept steht nicht dabei ob flüssiger oder fester Schellack gemeint ist, was ist sinnvoller?
Wenn auflösen dann in Ethanol oder Aceton?
Zitieren



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Extrem helle Bengalo Mischung Angelo Merte 13 7.386 18.03.2014, 08:58 PM
Letzter Beitrag: Buddy

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste

Forum software by © MyBB Theme © iAndrew 2016