Create an account


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
DIY Gun Drill / Kanonenbohrer selber herstellen

#1
Falls man nur einen normalen Spiral-Bohrer zur Hand hat, kann man weder besonders tiefe Löcher in einen Rundstahl bohren (ohne, dass der Bohrer verläuft, d.h. von der Mitte weg läuft) noch eine schön glatte Wandung hinbekommen. Ich schätze bei maximal 20 cm Tiefe ist Schluss (und dafür braucht man schon einen extra langen Bohrer).

Zusätzlich muss beachtet werden, dass man etwas kleiner bohrt, als der gewünschte Ziellochdurchmesser sein soll, da die Wandung sehr rau ist und man mit einer Reibahle nochmal ran muss um eine spiegelblanke Innenwandung zu erreichen. Wenn man jedoch einen Kanonenbohrer hat, dann sieht die Sache schon anders aus. 

https://forum.zerspanungsbude.net/viewto...f=61&t=678

Hier wird schön bebildert erläutert, wie man sich einen Gun Drill selber machen kann. Eine vernünftige Drehbank und mindestens eine Standbohrmaschine mit verstellbaren Tisch für Fräsarbeiten ist jedoch Voraussetzung. Nur mit Akkuschrauber und Schraubstock ist das Unterfangen zum Scheitern verurteilt.
Weiterer netter Aspekt: der Kanonenbohrer kann auch gleich den richtigen Zieldurchmesser haben, bspw. 8,82 mm Wink

[Bild: blubbvsv.png]


[Bild: file.php?id=2144]

Wozu das Ganze? Nun, um ein innen glattes Rohr mit dem richtigen Kaliber zu erhalten, durch das man theoretisch einen Rifling Button durchdrücken könnte... sollte man aber auch nicht, wenn man dafür keine Erlaubnis hat.
Zitieren

#2
Wobei noch anzumerken wäre das der Bohrer keinen Spankanal besitzt, also muss alle paar mm ausgespant werden. Modernen Kanonebohrer arbeiten da mit KSS und Druckluft die durch eine Bohrung im Bohrer ^^ an die Spitze des Bohrers geblasen wird, durch ein zweites Loch was durch den Bohrer reicht werden dann die Späne/erhitztes KSS nach hinten abtransportiert.
Einigkeit und Recht und Freiheit
Zitieren

#3
Einlippenbohrer brauchen ausserdem eine Pilotbohrung, was bei bspw 8,82mm schwierig werden kann.
Mit einer sehr kurz auskragenden selbstgemachten Bohrstange könnte das gehen, für kleine durchmesser sehe ich da aber eher schwarz.

Nichtsdestotrotz ist das herstellen solcher Bohrer sehr einfach und sie sind vielseitig einsetzbar.
Mit aus Silberstahl hergestellten und mit Gaslötlampe gehärteten Bohren lassen sich auch vergütete Stähle einfach bearbeiten.

Vom Fräsen auf Standbohrmaschinen rate ich aus persönlicher Erfahrung ab.
Ein Morsekonus ohne Anzugsstange fliegt einem einem doch recht schnell um die Ohren Angel
Zitieren



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Wie 22lr Lauf selber Bohren? Pyro selfmade 10 385 11.01.2019, 12:52 AM
Letzter Beitrag: fire-in-the-hole
  DIY Läufe / Laufrohlinge selber machen mittels Rifling Button fire-in-the-hole 12 4.572 04.01.2019, 06:11 PM
Letzter Beitrag: pumpenclumper
  call 22lr selber machen? jonwilkesmcVeigh 9 2.674 09.08.2017, 10:09 AM
Letzter Beitrag: Pyromane1
  Mörser/Haubitze selber bauen The Pirate 1 1.239 25.03.2017, 07:32 PM
Letzter Beitrag: stinkstiefel
  Schrotmunition herstellen qydgt 15 5.965 12.11.2016, 01:05 PM
Letzter Beitrag: pyrofuzzi
  Holladung selber bauen, Sprengstoffwahl??? Knallfranz 3 2.348 28.04.2015, 06:42 PM
Letzter Beitrag: Dreckidei

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste

Forum software by © MyBB Theme © iAndrew 2016