Create an account


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Grüner Stern

#1
hey Smile

ich habe bei pyrodata diese Mischung gefunden:


Green star #8

80 Barium chlorate
10 Lampblack
10 Shellac

Bind with alcohol.

Könnte man das Shellac Zeug weg lassen und durch Dextrin ersetzten?
und mit 75/25 Wasser / Alkohol Sterne formen?
Zitieren

#2
Moin,
hatte mit genau der selben Mischung mal geliebäugelt.... Selbes Problem kein Shellac da ^^
Ich hatte die Idee es durch Red Gum zu ersetzen oder vieleicht PVC. Hab es aber nicht ausprobiert.
Probier du doch mal ne kleine Portion aus, wobei ich 10 Teile Dextrin sehr viel finde. Und dann berichte bitte Big Grin
Zitieren

#3
hmm ok dann werde ich das die tage mal probieren Wink
Zitieren

#4
Ich habe da auch nochmal ne Frage, wenn die Sterne angefeuchtet werden, um nachher gerollt, gepumpt oder geschnitten zu werden und dabei ein Metallpulver beigemengt wird, wie kann sich das mit der Feuchtigkeit vertragen, ich dachte es wird immer davor gewarnt und das man Metallpulver niemals mit Feuchtigkeit in Verbindung bringen darf? Ich habe aber schon einige Mischungen gesehen, wo z. B. Aluminiumpulver in der Sternmischung dabei war, dann aber zusätzlich Borsäure hinzugefügt wurde. Bin generell ziemlich irritiert was das Thema Borsäure und Aluminiumpulver betrifft. Einige sagen trocken vermengt bei Anwesenheit eines Nitrates bringt überhaupt nichts, wenn dann wird Borsäure überhaupt nur dazu gegeben bei Sternenmischungen wo Aluminiumpulver dabei ist und die Mischungen angefeuchtet werden. Wäre nett, wenn jemand mich über dieses Thema mal aufklären würde. Achja, bevor ich es vergesse, Sternmischungen mit Magnesium werden ja dann auch angefeuchtet und das ist dann auch kein Problem? Trocken kann man Sterne wohl schlecht herstellen bzw. in Form bringen. Ich hoffe meine kleine Zwischenfrage stellt kein Problem da, ich sah halt gerade nur das Thema "Sterne" und dachte mir es würde einigermaßen reinpassen, da meine Frage sich ja auch auf die Herstellung von Sternen bezieht. Danke euch im voraus!

Pyroshark
Zitieren

#5
Mir Borsäure kenne ich mich nicht aus.
So weit ich weiß ist es kein Problem Metallpulver in Sterne zu verwenden und auch an zu feuchten.
Die einzige Ausnahme ist da Magnesium da dass mit Wasser reagiert also darf man das nur mit nc Lack oder so anfeuchten (also keine mg Mischungen mit dextrin Binder)
Das habe ich bisher gelesen.


Mit ist dann heute noch eingefallen... Wie sollte man die Sterne dann primen?
Da sich chlorate ja nicht mit Schwefel vertragen kann man ja kein BP prime verwenden.

Würden die ohne prime überhaupt zünden?
Zitieren

#6
H3 sollte zum primen gehen, hab ich für meine Sterne auch gemacht.
Karl_der_Käfer
Zitieren

#7
H3 ist also das :

75% Kaliumchlorat
25% Holzkohle
+ 2% Dextrin (Gewichtsanteil)

oder?

kann ich leider nicht machen habe leider kein Kaliumchlorat :/

habe die Mischung heute mal probiert brennt schön grün und habe mal Sterne mit Dextrin gekuttet mal schauen wie die dann brennen.
hat mit dem Sturmfeuer ca.3 sekunden gedauert bis es angefangen hat zu brennen (das lose pulver)

mal schauen...

vielleicht kennt wer noch nen anderen möglichen Prime für so Steren.
Zitieren

#8
Magnesium nicht mit Dextrin mischen, wieso?
Magnesium und Alkohol zum binden auch problematisch?
Zitieren

#9
Naja insofern Magnesium nicht mir dextrin mischen da dass dextrin Wasser braucht "zum aktivieren" und Magnesium halt mit Wasser reagiert.
Zitieren

#10
also habe die Sterne jetzt getestet (ohne prime) 
In ner art Starmine getestet.

Sie waren ganz kurz grün wurden dann aber eher gelb/orang leuchtend. Kann dass sein wenn sie zu lange gelagert wurden?
Sie lagen ca. eine woche im zimmer zum trocknen.
Zitieren

#11
Ich würde auch den Schellack durch PVC ersetzen und als Binder NC-Lack oder Epoxyd benutzen.
Es lebe der Hansi!!
Zitieren

#12
Ich kann jedem der Probleme mit einem richtigen Prime hat nur die Mischung "Bariumsulfat-Zerleger" empfehlen, Ich hatte damals auch grüne Sterne hergestellt hatte aber Probleme das diese nicht zündeten, (hatte pinkman88 auch ^^). Ich hatte damals mit dem BASO4 Zerleger Grassamen gecoated und sie in einer 2 inch shell verwendet. Ergebniss: alle Sternen haben gezündet, nur leider brannten sie zu lange und erreichten den Boden. Die Mischung ist im Internet zu finden.


Mfg,Messerschmitt
Einigkeit und Recht und Freiheit
Zitieren



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Grüner Treibstoff Whistlepusher 11 281 28.11.2018, 02:28 PM
Letzter Beitrag: Whistlepusher
Heart 850g Böller selbst bauen + grüner Vorbrenner! AnonHQ 25 4.611 03.01.2018, 11:11 PM
Letzter Beitrag: Messerschmitt

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste

Forum software by © MyBB Theme © iAndrew 2016