Create an account


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Information] Betrüger und Erpresser "pyrostar98" gebannt

#31
So ein Opfer Icon_lol Icon_lol Icon_lol
   
Trotz Verbot Nicht Tot
Zitieren

#32
Lol, wie einfach keiner etwas zahlt...
Einigkeit und Recht und Freiheit
Zitieren

#33
Es ist vollbracht..Ich habe von einer Person die von pyrostar98 erpresst wurde den Auftrag erhalten ihn zu enttarnen.

Ich möchte gar nicht so ins Detail gehen, aber er hatte eine email angegeben und ich habe ihm einen gut versteckten Trojaner geschickt.

Die Falle hat erstaunlicherweise zugeschlagen und ich hatte Zugriff auf seinen PC.

Ich habe erst mal nach Seeds gesucht und ein paar gefunden, davon hatte eine 2 mBTC, die andere etwa 10mBTC.

Auf dem PC habe ich außerden einen Ordnern namens "xt" gefunden.  Extortion?

Hier waren in B einige Drop-Adressen, die entsprechenden pdfs und eine .docx gespeichert.

In dkudiuzdi war ein vorgefertigter Erpresserbrief.

Ich habe zunächst einen BTC-Stealer installiert in der Hoffnung dass er eine Transaktion tätigt um zunächst ein bisschen Geld zurückzubekommen.

Er hat ihn am nächsten Tag erkannt und deinstalliert.

Daraufhin habe ich ein paar verschlüsselte Ordner kopiert und gelöscht.

Auf jeden Fall hat er ein Backup davon gemacht, denn er wollte sie danach nicht wieder zurück.

Habe dann alles vom Desktop gelöscht und ihm eine .txt hinterlassen.

Versuche die Kamera anzusteuern gelangen, aber er hatte sie anscheinend überklebt. Ein Ton war auch zu hören,er hat anscheinend SAT 1 geguckt...

Nach 20 Sekunden hat er wohl über die Signalleuchte bemerkt dass etwas faul ist und hat die txt gelesen.Vom Atmen her so 35 Jahre alt.

In der Txt stand dass er mit uns kooperieren soll, was er dann auch per email gemacht hat, als er auf einen anderen PC ging, den anderen PC mit dem Trojaner hat er wohl neu aufgesetzt.

Nun möchte ich dass wir innerhalb von 25 Tagen eine faire Lösung finden.

Seine IP-Adresse ist das einzige was ich gegen ihn in der Hand habe und sie wird in etwa einem Monat gelöscht werden, also man kann nicht ermitteln wer dahinter steckt.

Er war auch sichtlich schockiert als wir ihm gesagt haben dass wir seine IP haben, er hatte immerhin zwei VPNs gekoppelt und mit TOR gesurft.

Ich bin irgendwie froh darüber dass es geklappt hat, es war aber auch extrem anstrengend...

Der Betroffene war übrigens tatsächlich bereit den Betrag zu entrichten, ich weiß nicht wie es den anderen geht, aber pyrostar98 hätte sicher 1.000-1.500€ gemacht.

Ich würde der Adminstration empfehlen diese Nachricht an jeden Nutzer zu schicken, weil ich denke dass die Info nicht bei jedem ankommt.

Der Seed der Erpressungs-Wallet ist:

arrow original scrap truck nice try auto meadow permit vague beauty false

nice try, mein Lieber...

Ist jetzt vielleicht zynisch, immerhin könnte das von pyrostar98 persönlich kommen, aber eine kleine Spende wäre schon ganz nett.  Wink

BTC: 1BGSXMbsNYWmbghJt7tehKtbjufZKeddbo

Proofs:
https://ibb.co/sPWM7vh
https://ibb.co/GVjzvPR
natürlich die Erpresserwallet..

MfG
Zitieren

#34
(27.12.2018, 12:00 AM)compura schrieb: Nun möchte ich dass wir innerhalb von 25 Tagen eine faire Lösung finden.
 

Wie wärs damit das du den Kindergarten endlich sein lässt und arbeiten gehst statt andere mit solch schlechten Inszenierungen zu belästigen ?
Zitieren

#35
Aha... Ich, pyrostar98 verzichte auf ein tausend Euro, erfinde stattdessen einen Hack und verzichte auf alle Schutzgelder....

Die Frist ist nicht rum, daher ist es auch recht nichtssagend dass noch keine Zahlungen eingegangen sind. Ohne meinen Eingriff hätte er wohl ab dem 1.1 neue Briefe, Morddrohungen o.Ä rausgeschickt.

Nun gäbe es noch die Möglichkeit dass pyrostar98 Paranoia gekriegt hat und das alles macht um nicht gebusted zu werden. Das wäre für mich ein legitimer Grund für eine Inszenierung, da muss ich dir zustimmen.

Also ja, aus eurer Perspektive ist die Sache nicht ganz klar. Kann ich nichts dran ändern.

Solche Leute wie pyrostar schaden einer Gemeinschaft wie dem Xplo enorm. Sie vernichten jedes Zusammenhaltsgefühl und schüren ein tiefes Missvertrauen gegen das gegenüber.

Das ist wenn man mich fragt die wahre Definition eines Kriminellen. Nicht wer gegen irgendeinen Absatz aus der EU-Chemikalienverordnung 3768 verstößt sollte wie ein Verbrecher behandelt werden, oder die Oma die für 5€ Essen geklaut hat, sondern Psychopathen wie pyrostar, die es nicht sein lassen können die Grundwerte menschlichen
Zusammenlebens zu zerstören.

Ich muss natürlich irgendwo eine diplomatische Beziehung zu ihm halten, damit er nicht abhaut um sich einen auf seine 100€ in BTC runterzuholen die er hier in mühevoller Kleinstarbeit ergaunert hat. Aber ich erkenne schon das abartige Wesen solcher Menschen an und verstehe dass ihr mir gegenüber misstrauisch seid.

Denke dass es lange dauern wird bis sich das Xplo wieder erholt hat.. Das mit den Spenden war wohl auch etwas über-engagiert, aber aus meiner Perspektive, der euch nicht
nachvollziehbaren, denke ich doch dass ich dieser Gemeinschaft einen wertvollen Beitrag geleistet habe.

Mit freundlichen Grüßen,
compura
Zitieren

#36
(27.12.2018, 12:00 AM)compura schrieb: Nun möchte ich dass wir innerhalb von 25 Tagen eine faire Lösung finden.
Was für faire Lösung leak die Ip von dem Spasst hat er verdient
Trotz Verbot Nicht Tot
Zitieren

#37
Auf jeden Fall mega gut die Aktion !! Big Grin
Zitieren

#38
Ist ja gut, langsam hast du genug getrollt Big Grin (compura ist ja wohl eindeutig pyrostar^^), obwohl ich zugeben muss das ich es ziemlich witzig finde^^, das bringt ein wenig Leben in die Bude und zeigt an einem erschreckenden Beispiel, was der Mensch dem Menschen antun kann. Vor allem sich selbst xD, oder falls deine Eltern dafür verantwortlich sind^^. Ich lasse hier noch ein wenig offen, den Rest im Forum lösche close ich, und neues wird gelöscht, denke dagegen hat niemand was oder?
In throws of rage, I shall hone my craft - In vengeance, I shall have no mercy.  In the mist of battle, I shall have no fear. And in the face of death, I shall have no remorse

Zitieren

#39
Glaube dir leider nicht. Die Beweise die du bringst sind nichtsaussagend und können ganz einfach von pyrostar98 selber stammen, wie ich auch denke. NT
Zitieren

#40
Welche Beweise soll ich euch zukommen lassen?
Zitieren

#41
Wer hat dich denn beauftragt? Möge diese Person sich Mal zu Wort melden ansonsten ist davon auszugehen daß du es bist was ich auch vermute
Zitieren

#42
Man sollte schon ein Mindestmaß an Selbstreflexion besitzen, wenn man sich dazu entscheidet in eine andere Rolle zu schlüpfen. Du kannst doch nicht einfach wie schon beim Erpresserschreiben diese 1satz-paragraphen bringen.
Zitieren

#43
Der ist doch zurück geblieben
Zitieren

#44
Haha das is verdammt unterhaltsam sich dieses Thema durch zu lesen XD Meisterleistung XD war am Anfang erstaunt aber nach den ersten paar Sätzen wirds dann so fcking Funny. Schön, dass aus so einem dreisten shit immerhin noch was ganz lustiges geworden ist haha #thinkpositiv
- IN ANARCHY WE TRUST -


Übrigens alles was ich schreibe is totaler Quatsch ich habe noch nie sowas gemacht und verarsche die Leute hier nur ?
Zitieren

#45
Mit diesem Thread könnte man einer der besten Komödien zum Thema Internet machen  Big Grin
Jedenfalls hätte ich fast was von ihm gekauft, jedoch schien er etwas komisch auf mich weshalb ich das dann auch gelassen habe.
Zum Glück  Wink Big Grin
Ein Hobby-Pyrotechniker ist halt schon vielseitig begabt: Metallpulver-Pigmente fürs Zeichnen, Kaliumnitrat um sein eigenes Fleisch zu pökeln und Schwefel um Insekten zu töten  Tongue 
Zitieren



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste

Forum software by © MyBB Theme © iAndrew 2016