Create an account


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Blutlaugensalz OTC herstellen

#1
Ich brauche das Blutlaugensalz nicht für KCN, aber ich denke dass es hier trotzdem reinpasst, da es vielen die KCN brauchen helfen könnte.

Also, ich habe nach einer HD Angst Chems zu kaufen und Kaliumhexacyanidoferrat(II) ist halt besonders verdächtig.

Kennt einer ne Möglichkeit das Zeug in einer sehr hohen Reinheit herzustellen?  Brauchs für die Analytik. So ne Knochen-Kocher Scheiße brauche ich nicht, außer man kanns gut aufreinigen.


mfg

Um mein satanisches Gewissen zu beruhigen:

Sollte es Ihnen so ergehen, kontaktieren Sie bitte umgehend die Telefonseelsorge. Hilfe finden Sie bei kostenlosen Hotlines wie 0800-1110111 oder 0800 3344533.
Zitieren

#2
Blutlaugensalz kannst du beruhigt über Amazone bestellen
Zitieren

#3
Durch so eine Einstellung habe ich ne HD bekommen. Daraus kann KCN gemacht werden, ist also IMMER verdächtig.

Wenn ich mich nicht täusche kann daraus über Umwege auch Meth gemacht werden(Benzcyanid oder sowas)
also auch da bin ich sehr vorsichtig.
Zitieren

#4
Ich würde versuchen, es als „blutlaugensalz“ in der apotheke zu kaufen, das gilt auch als eine Art homöopatisches mittel. Bei mir hats geklappt, eine „seriöses“ auftreten ist pflicht! Ich hab damals kcn hergestellt, und es sofort mit einer h2o2 lösung vernichtet. Was ich mich manchmal frage: wenn ihr gifte herstellt, macht ihr das aus interesse ( so wie ich) oder wollt ihr damit wirklich jemanden vergiften? Sowas stell ich mir sehr problematisch vor, nicht nur weil man jemanden tötet, sondern wenn man sich mal auf Wiki die ganzen symptome zb einer rizin vergiftung oder was anderem durchliest, da wird doch bei dem toten sicher eine begutachtung  durchgeführt, und man fliegt auf. Oder gibt es auch gifte, die man bei einer leichenschau schnell übersieht? ( ich frage das aus reinem interesse!!)
Zitieren



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste

Forum software by © MyBB Theme © iAndrew 2016