Create an account


Themabewertung:
  • 4 Bewertung(en) - 2.75 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
P2P Synthesen- Sammlung und andere auf Deutsch

#16
Krass ich wollte heute morgen noch 200g Natrium bei dem bestellen.Wann war die HD? ICH hab nämlich auch mal p2np bei dem bestellt.
Zitieren

#17
Das ist garantiert ein anderer Händler. Seiner hat sich wahrscheinlich abgesetzt. Der P2NP/Methylamin Händler bei ebay den du meinst ist net betroffen.

Aber kauf da net ein! Wenn ein Händler p2np im Angebot hat: NICHT BESTELLEN. AN ALLE.

Natrium ist im Prinzip kein Problem, aber net bei p2np-händlern.

https://www.ebay.de/itm/P2NP-Phenylonitr...SwsBtaE4S6

Nicht betroffen, war ein anderer.
Zitieren

#18
Die Händler setzen sich ncht ab weil dass zeug legal ist.Es gibt auch nen online shop der p2np  per nachnahme verschickt,der hat auch 2-Bromo -4-chloroprophiophenone und 2-Bromo-4-methylprophiophenone
Zitieren

#19
solange die Subtanzen / Chemikalien legal sind und nicht in der GÜG steht oder BtmG ,
dann muss man sich nichts befürchten das eine HD ansteht

lieber vom Händler eine Privaten Kontakt aufbauen , außerhalb von ebay kaufen ,
oder irgendwo anders

(12.02.2018, 07:30 PM)ScienceBitch schrieb: KUMPEL HAT HD BEKOMMEN WEIL ER SICH "VERDÄCHTIGE" CHEMS GEKAUFT HAT.


Passt verdammt auf UND KAUFT NICHT BEI EBAY. Sein ominöser polnischer Händler wurde hochgenommen und die Bullen haben sein gesamtes Labor beschlagnahmt. Es war pures Glück dass er erst am nächsten Tag die Synthese ansetzen wollte. Ich habe ihm nen Anwalt besorgt der sollte das richten weil er sein Haus grob hd-gesichert hat. Also kein ChemVV-Chems im Haus usw. .

Der Typ war ne Privatperson und hat sehr wenige Leute (10-15 Stück) davon vielleicht 2 in DE beliefert. Passt verfickt noch mal auf.

Er hat sich P2NP und Methylamin gekauft, also nicht auf solche Ideen kommen!! Am besten an ne gehackte Packstation senden. Die Kosten für Anwalt, eventuelle Schäden durch Jobverlust etc. wiegen schwerer als sich mal für nen Fuffi so nen Teil im DW zu kaufen.

Man sollte auch nicht P2NP + ein verdächtige Chemikalie kaufen ,

ist wie Zündschnür mit Schwarzpulver kaufen...

ich denke HD's kommen nur durch wenn man schon Eingetragene Strafregister z.b. btm oder gegen sprengstoff Gesetzt verstoßen hat ,

oder wie sieht ihr das so?
Zitieren

#20
Hab mir gerade nochmal die p2p synthesen auf erowid durchgelesen und da ist mir die Synthese von Phenylaceton über ne destruktive  destillation mit phenylessigsäure und Bleiacetat oder calciumacetat  anstatt essigsäureanhydrid aufgefallen.
https://erowid.org/archive/rhodium/chemi...cetic.html
https://erowid.org/archive/rhodium/chemi...aa-ca.html
Sieht meiner meinung nach vielversprechend aus.
Was sagt ihr dazu?

@xercon
Moin bist ja auch mal wieder da.
Die achten vo allem auf die menge die bestellt wurde.Ansonsten geb ich dir recht
Zitieren

#21
habs durchgeführt - die ganzen calciumsalze bilden war extrem nervig und am ende 33% P2P von gesamt keton 60% denke ich war das
Zitieren

#22
@fastbre4k
Wie bist du den vorgegangen welxhe mengen usw.?
Mann kann ja phenylessigsäure aus polystyrol gewinnen[polystyrol➡styrol➡phenylacetamid ➡ phenylessigsäure].Mit Weinsäure trennt man dann noch das ®-Isomer so dass man reines (S)-n-Methylamphetamin hat.
Zitieren

#23
50 g salze insgesammt
Zitieren

#24
@fastbre4k
Was meinst du mit Calciumsalze bilden?
Hab ich da irgendwasübersehen denn Ich hab jetzt einfach calciumacetat bestellt.Ist ja extrem billig.
Hast du schon Erfahrung mit dem Weg über polystyrol gemacht?
Ich wollte so vorgehen
1.Polystyrol in nem kolben mit destille erhitzen und dass styrol abdestillieren=Styrol 90%
2.styrol mit schwefel,ethanol und ammoniak für 4 Stunden bei 100C unter reflux kochen=phenylaacetamid 91%
Phenylacetamid mit mit Salzsäure paar stunden unter rückfluss kochen=Phenylessigsäure 80%
Dann die phenylessigsäure mit calcliumacetat destruktiv destillieren =phenylaceton
Zitieren

#25
habe das das calciumsalz der phenylessigsäure extra hergestellt.

bei Punkt 2. wirst du wohl nicht eine ausbeute von 91% kriegen es wird ja eigentlich morpholin für solch eine reaktion benutz.
https://erowid.org/archive/rhodium/chemi...erodt.html

ich empfehle dir n phenylessigsäureester zu kaufen von dem online duftshop.

das zu hydrolysieren um direkt an phenylessigsäure ranzukommen - dann kannst du damit experimente machen
Zitieren

#26
Ich finde nur phenylessigsäuremethylesther
Zitieren

#27
nunja, habe gehört das die briten ne ausgefallene auswahl von düften haben sollen
Zitieren

#28
Sollte doch auch mit phenylessigsäuremethylesther gehen,oder überseh ich hier irgendwas?
Hab mir mit der polystyrol synthese den ganzen kolben versaut.

Bin am überlegen aus estragon estragol zu extrahieren und dass dann irgendwie zu allylbenzol umzusetzen(4-methoxy allylbenzol ➡4-hydroxyallylbenzol➡allylbenzol) und dassdann im anschluss mit esbit zu amphetamin.
Zitieren

#29
is ja egal welches ester du nimmst, bei der hydrolyse ensteht phenylessigsäure.

ich habe auch mal dran gedacht so allylbenzol herzustellen.

wie willstn du da vorgehen?

im net stand irgendwo das man hydroxy gruppen am ring los wird indem man mit zink destilliert. nirgends ist ein beweis. - muss man selbst tätig werden.

dann willst du bromieren und mit hexamin reagieren lassen, nach anschließender hydrolyse des hexonium salzes kriegst du amphetamin.



also ether spaltung würde wohl mit LiCl in DMF gehen, vll kann man ja DMSO fpr DMF ersetzen?

Könnte man ausprobieren aber dann darf nciht volle kanne erhitzt werden , sondern im bereich von 150°C bleiben - wir wollen ja nicht das sich das DMSO zersetzt....

dann mit zink destillieren.. das wprde ich erstmal an nem anderen molekül testen, zb eugenol - oder phenol.
Zitieren

#30
@fastbre4k
So weit bin ich auch,nur leider findet man niergendswo was im netz darüber.
Ich hab nen halben Liter Essigsäureanhydrid gefunden.Kennt hier irgendwer nen Weg wo man dass nicht so im überschuss zur Phenylessigsäure braucht?
Zitieren



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste

Forum software by © MyBB Theme © iAndrew 2016