Create an account


Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Whistle Tooling

#1
Hallo, 
möchte mir gerne ein Whistle Pusher Tool anfertigen lassen. Hab hier mal eins generiert, würde gern man eure Meinung dazu wissen (Verbesserungen/Fehlerbehebung)
Dieses Tool sollte für die 15x120mm Hülsen sein.
Gruß


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Zitieren

#2
Die Seele ist zu lang und der Durchmesser zu Groß.
Zitieren

#3
(24.11.2017, 03:14 PM)Shellbastler schrieb: Die Seele ist zu lang und der Durchmesser zu Groß.

Okay, dass wäre mir neu^^, weil bei einem normalen Pusher Tool hat die Spindel ein Durchmesser von 10cm. Eine länge von 50mm bei einer 90mm langen Hülse^^
Zitieren

#4
https://vimeo.com/244530482

Mit dem Pusher Tool aus dem RockettoolSketcher nur Hülsenlänge auf 120 mm angepasst

[Bild: qedhgck2.jpg]
Zitieren

#5
Der Vorschlag von Pyro Evolution würde schon funktionieren.
Meistens bekommt man den Treibstoff gar nicht Hot genug, damit es CATOS gibt. Insofern darf die Spindel gerne länger sein.

Ich würde allerdings die Spindel etwas steiler auslegen, so das die Sitze nur noch so 3mm dick ist...
Es erleichtert das abziehen.

Womit soll denn gepresst werden?
Zitieren

#6
(26.11.2017, 05:55 PM)Brandstifter schrieb: Der Vorschlag von Pyro Evolution würde schon funktionieren.
Meistens bekommt man den Treibstoff gar nicht Hot genug, damit es CATOS gibt. Insofern darf die Spindel gerne länger sein.

Ich würde allerdings die Spindel etwas steiler auslegen,  so das die Sitze nur noch so 3mm dick ist...
Es erleichtert das abziehen.

Womit soll denn gepresst werden?
Moin bin noch am überlegen ob ich mir ne Presse selber baue mit nem 5t Wagenheber oder ich kauf mir ne hydraulische Presse mit Manometer oder eine modifizierte Drehdornpresse. Aber weiß nicht was das beste ist. Hab halt angst bei der Selfmade Presse das mir das bei 5t Druck um die Ohren fliegt^^
Zitieren

#7
Manometer ist wohl für den Anfang Pflicht und schadet auch nicht der Gesundheit.
Zitieren

#8
Die Hülse dürfte vorher auseinanderplatzen.


Ich finde man muß sich vor Augen führen, das die Hydraulikpressen, und das Hydraulikpressen, insbesondere die 150Euro Teile bei ebay, nicht unbedingt für Arbeiten mit jedesmal zig Hubzyklen, wie wir sie machen würden, geeignet ist. Der typische Kunde ist vielleicht Autobastler und presst vielleicht 1x im Monat ein großes Gummiteil einer Radaufhängung ect.
Was wir machen bringt 100x so viel Hübe - man pumpt sich die Finger Wund.

Guck Dir doch diese Pumpen mal genau an, das kannst Du ja auf den Fotos gar nicht so genau. Ich behaupte, die sind dafür gar nicht ausgelegt.
Die Bewertungen bei Amazon kann man sich auch mal durchlesen. Öllecks, defekte Zylinder ohne Ende.

Es gibt auch genau solche identischen Werkstattpressen - für 1500 Euro. Wo ist wohl der Unterschied. 




Ich schiebe diese Anschaffung schon ewig vor mir her, aber mein Ziel geht ganz klar in richtung Drehdorn + "Höherlegung".
Problem ist eher der Bau einer Werkbank, die die Belastung aushält. 50Kg Presse + Körpergewicht hängt am Hebel, bitte ohne Übermässiges Schaukeln. 


Wenn nur Raketen gebaut werde sollen, insbesondere 1lb und kleiner kann man damit viel schneller arbeiten. Diese 9000 PSI, die teilweise kursieren braucht man definitiv nicht. Im Gegenteil, man schafft sich nur zusätzliche Probleme. Viele Leute kommen mit 4000PSI gut hin. Ned presst auf seinen Tutorials eine 2lb Rakete mit einer 1t Presse.
Zitieren

#9
ich benutze fast baugleiches nur in Blau brauche für einen Treiber ca 10 Min. ja ich wünschte man könnte manchmal schneller pressen...aber da ich keine Massenproduktion mache geht das eigentlich.
Pressen tue ich immer bis kurz vorm ersten äußeren Teilstrich quasi eine Zeigerstärke vorm ersten Strich.Ob die Anzeige zu 100% stimmt wage ich zu bezweifeln, möchte es aber auch nicht rausfinden bis wieviel usw.

[Bild: v2hwqv77.jpg]

Zumindest platzen die Hülsen nicht auf  bzw verformen sich und alles ohne Sleeve. Liegt vielleicht daran das ich auch nur 15mm Hülsen nehme, 19mm is für mich persönlich Materialverschwendung Smile mit einer 15mm Treiber und Fe2O3 Mix geht da sauch ganz gut 50gr sind damit locker drin die man nach oben bringen kann.
Zitieren



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Whistle mix zu stark Pyro selfmade 6 676 04.04.2019, 04:25 PM
Letzter Beitrag: Chemiker
  Red Iron Whistle Mix Spring Thunder 2 467 05.01.2019, 11:20 PM
Letzter Beitrag: Spring Thunder
  Whistle Rakete Pyro Evolution 3 591 22.12.2018, 05:17 PM
Letzter Beitrag: Hansi
  Red Iron Whistle Rakete Pyro Evolution 4 732 27.11.2018, 09:02 PM
Letzter Beitrag: Spring Thunder
  Whistle Tool in Amerika bestellen ? Spring Thunder 8 2.374 03.02.2018, 07:08 PM
Letzter Beitrag: Shellbastler
  Whistle mix Hardfireworker 4 1.302 25.01.2018, 02:42 PM
Letzter Beitrag: Hardfireworker
  Whistle ohne Ton Shellbastler 6 1.013 23.12.2017, 11:00 PM
Letzter Beitrag: Shellbastler
  Whistle mit zusatz Shellbastler 8 1.276 20.12.2017, 08:38 PM
Letzter Beitrag: Shellbastler
  Whistle Durchzünder Shellbastler 9 3.261 22.03.2017, 08:51 PM
Letzter Beitrag: Shellbastler
  whistle endburner Shellbastler 31 10.337 03.03.2017, 10:43 PM
Letzter Beitrag: trigger1

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste

Forum software by © MyBB Theme © iAndrew 2016