Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Zündanlage mit Seriellem INPUT für jedermann !!!
#1
Rainbow 
Hallo leute,


Ich wollte mal nachfrage ob bei einigen von euch vllt. interesse besteht eine Zündanlage selber zu bauen.

Die Zündanlage soll haben:

1. Einen Microcontroller für die Ein/Ausgabe von Parametern (Sprich man könnte das ganze über einen befehl in der Konsole Starten/Zünden/Ansteuern)
2. Mit Check LED´s
3. Evtl. auch mit Bluetooth verbindung für´s Handy?
4. Seriellem anschluss "USB"
5. Wieder Programmierbar / oder nicht wieder programmierbar (Je nach interesse)
6.Mit einem Ausgangsstrom von bis MAX. 10A bei 12V Spannung? ( Kann auch auf wunsch z.B. 5V 3A sein)
7. Anschlüsse je nach bedarf?
8. Mit integrietem Akku

Die Bauteilliste würde ich dann erstellen und die kosten werden so gering wie möglich gehalten.
Den Code für das Projekt werde ich dann Öffentlich bzw. Hier in das Forum Posten, genauso wie den
Schaltplan für das Projekt.
Mit den Kosten meine ich das Sie auf euch zurückfallen ich würde dieses Projekt Kostenlos gestallten und wenn ihr euch das selbe bauen wollt,
müsst ihr euch die Bauteile halt kaufen. Denn selbst lust habe ich nicht das ganze 100 mal zusammen zu löten und IC´s zu beschreiben Smile
#2
Schaltplan + Source Code wären durchaus interssant,
So der Beschreibung nach würde ich ja erstmal auf Arduino tippen (bzw zumindest die IDE)

Ich wollte mir dieses Jahr etwas ähnliches bauen allerdings auf SPS Basis (Logo oder S7) was natürlich, wenn man die Teile neu beschaffen muss zu teuer wäre.

Was ich noch als Verbesserungsvorschlag hätte, nimm die Zündspannung rauf desto weniger Strom muss fließen. Normales Pyrokabel hat nicht den besten Leitwert.
Nen StepUp gibts bei den Chinesen schon für kleines Geld und endsprechende FETs kosten auch nicht mehr als welche für 12V / sollten Relais verwendet werden, denen ist das auch egal.
Als Zündspannung haben sich 60V jezt schon mehrfach auf 200m Aluzündraht (100 m Doppellitze) bewert.

Grüße Grisu

PS: Schau mal aufm TS3 vorbei, da gibts auch einige Technik / Elektronikfreaks
#3
Thumbs Up 
Angel
So nun hatte ich ein wenig Zeit um zu programmieren.    ALLES IN DER ALPHA PHASE !!! Funktioniert 1A ohne Probleme. Sollte es fragen geben bitte hier unter dem Post sich beschweren oder melden.


Ich habe den Code "Hoffentlich übersichtlich und hilfreich gestaltet.... damit sollte JEDER klar kommen.

Ich habe mir überlegt es einfach zu halten also was ihr jetzt noch dazu braucht sind Relais die schließt so einfach an wie folgt:

Steuerstrom an den Arduino und Masse könnt ihr alle auf einen haufen putzen ab besten zusammen löten oder verdrahten.

Arbeitstrom vom Realis lasst ihr am besten über einen Akku laufen dort könnt ihr selbst eure Spannung anpassen

Der ganze spaß ist eigentlich nurnoch "Hochladen auf den Microcontroller und den Seriellen Monitor auswählen und schon kann der Spaß beginnen.

Code :

Code:
int zuendung1 = 2; // Pin 2 Zündpol 1              ////////////////////////////////
int zuendung2 = 3; // Pin 3 Zündpol 2              //                            //
int zuendung3 = 4; // Pin 4 Zündpol 3              //                            //
int zuendung4 = 5; // Pin 5 Zündpol 4              //xplosives.net user nicoXoXo //
int zuendung5 = 6; // Pin 6 Zündpol 5              //                            //
int zuendung6 = 7; // Pin 7 Zündpol 6              //                            //
int zuendung7 = 8; // Pin 8 Zündpol 7              ////////////////////////////////
int zuendung8 = 9; // Pin 9 Zündpol 8              
void setup()
{
 pinMode(zuendung1, OUTPUT);
 pinMode(zuendung2, OUTPUT);
 pinMode(zuendung3, OUTPUT);
 pinMode(zuendung4, OUTPUT);
 pinMode(zuendung5, OUTPUT);
 pinMode(zuendung6, OUTPUT);
 pinMode(zuendung7, OUTPUT);
 pinMode(zuendung8, OUTPUT);

    // Startet die die Serielle verbindung
    Serial.begin(9600); // Baudrate bitte im Seriellen Monitor auch auf 9600 einstellen
    Serial.flush();
    Serial.print("Tippe (1 an) um den Zuendpol zu Zuenden. ");
    Serial.println("Der Zuendpol geht von 1-12. ");
    Serial.println("um den Zuendpol zu deaktivieren einfach bsp. (1 aus) eingeben");
    Serial.println("");
    Serial.println("Fuer Hilfe tippe dazu HILFE in die das eingabgefeld");
  }

void loop()
{
    String input = "";

    // ließt die serielle eingabe
    while (Serial.available() > 0)
    {
        input += (char) Serial.read(); // liest den Text
        delay(5); // Wartet 5ms für die nächste eingabe
    }

   if (input == "1 an")
    {
        digitalWrite(zuendung1, HIGH); // an
        Serial.println("Zuendpol 1 an");
    }
    else if (input == "1 aus")
    {
      digitalWrite(zuendung1, LOW); // aus
      Serial.println("Zuendpol 1 aus");
    }
   
    if (input == "2 an")
    {
        digitalWrite(zuendung2, HIGH); // an
        Serial.println("Zuendpol 2 an");
    }
    else if (input == "2 aus")
    {
      digitalWrite(zuendung2, LOW); // aus
      Serial.println("Zuendpol 2 aus");
    }
   
    if (input == "3 an")
    {
        digitalWrite(zuendung3, HIGH); // an
        Serial.println("Zuendpol 3 an");
    }
    else if (input == "3 aus")
    {
      digitalWrite(zuendung3, LOW); // aus
      Serial.println("Zuendpol 3 aus");
    }
   
    if (input == "4 an")
    {
        digitalWrite(zuendung4, HIGH); // an
        Serial.println("Zuendpol 4 an");
    }
    else if (input == "4 aus")
    {
      digitalWrite(zuendung4, LOW); // aus
      Serial.println("Zuendpol 4 aus");
    }
   
    if (input == "5 an")
    {
        digitalWrite(zuendung5, HIGH); // an
        Serial.println("Zuendpol 5 an");
    }
    else if (input == "5 aus")
    {
      digitalWrite(zuendung5, LOW); // aus
      Serial.println("Zuendpol 5 aus");
    }
   
    if (input == "6 an")
    {
        digitalWrite(zuendung6, HIGH); // an
        Serial.println("Zuendpol 6 an");
    }
    else if (input == "6 aus")
    {
      digitalWrite(zuendung6, LOW); // aus
      Serial.println("Zuendpol 6 aus");
    }
   
    if (input == "7 an")
    {
        digitalWrite(zuendung7, HIGH); // an
        Serial.println("Zuendpol 7 an");
    }
    else if (input == "7 aus")
    {
      digitalWrite(zuendung7, LOW); // aus
      Serial.println("Zuendpol 7 aus");
    }
   
    if (input == "8 an")
    {
        digitalWrite(zuendung8, HIGH); // an
        Serial.println("Zuendpol 8 an");
    }
    else if (input == "8 aus")
    {
      digitalWrite(zuendung8, LOW); // aus
      Serial.println("Zuendpol 8 aus");
    }
   
    if (input == "HILFE"){
    Serial.println ("");
    Serial.println ("Um die Zuendung einzelner anlagen zu starten, 1, 2, 3 .... bis 8");
    Serial.println ("mit einem leerzeichen und dahinter (an) schreiben. ");
    Serial.println ("um die Zuendung einzeln wieder abzuschalten bsp. 1 aus schreiben");
   
    }
}



Über ein kleines oder gar winziges Danke würde ich mich freuen!

Wer die Datei für die Arduino IDE sprich die .ino File haben möchte auch bitte hier unter den Post schreiben Smile
#4
Programmierst mit Sketch oder?
Welchen Mikrokontroller verwendest du wenn ich fragen darf? Big Grin
"Alle Dinge sind Gift, und nichts ist ohne Gift; Allein die Dosis macht, dass ein Ding kein Gift sei" ~ Paracelsus
#5
(23.12.2016, 03:15 PM)HerrDoktorSchnitzel schrieb: Programmierst mit Sketch oder?


Welchen Mikrokontroller verwendest du wenn ich fragen darf? Big Grin

Ja, ich Programmiere mit der Arduino IDE :Smile

und Ich verwende viele davon also zu diesem Projekt habe ich den Arduino UNO verwendet.

Also wie gesagt wenn einer mehr als nur "8" Zündpole haben möchte, kann ich auch noch ein Bus dazu schreiben, sowie
den Code für das Bluetooth Modul damit es nicht "Kabelgebunden" ist :Smile .

Es muss nur jemand seinen Mund auf machen und ich werde es weiterschreiben.

PS: Ich mach das gerne also keine Scheu Smile

LG nicoXoXo
#6
Bus und BT wäre schon interessant (für mich jezt weniger wegen der Zündanlage sondern eher fürs algemeine Verständniss)
#7
(23.12.2016, 10:22 PM)Grisu schrieb: Bus und BT wäre schon interessant (für mich jezt weniger wegen der Zündanlage sondern eher fürs algemeine Verständniss)

Alles klar! Ich werde mein bestes geben! und versuche erst mal den Bus auf die beine zu stellen.... das mit dem Bluetooth müsste dann noch ein wenig warten!
Hab gerade viel Stress um die Ohren aber bin wie gesagt an dem Thema dran Smile
#8
Für die Hardware würde ich einen Atmega von robotikhardware.de empfehlen.
Von Raspberry kann ich nur abraten; hab da schon zwei SD-Cards gegrillt!!
#9
Das Projekt ist auf Arduino Basis (ATmega 328p)
RPi ist aber auch kein Problem da könnte man über ein Webiterface gehen (man kann die GPIOs via PHP schalten)
Ich selber hab hier 3 RPis im einsatz und hab noch keine Hardware gegrillt. Scheint also (nicht böse gemeint) nen Handhabungsfehler seinerseitz zu sein
#10
Hab das Programm compiliert und ausgeführt, hat funktioniert.
Dann hab ich den Pi heruntergefahren und neu gestartet. Nichts.
Konnte die Karte nicht mehr lesen, auch nicht formatieren. Einfach nichts!!
Der Code sah etwa so aus (anfangs noch wesentlich einfacher aufgebaut):

#include <wiringPi.h>
#include <string.h>
#include <stdio.h>
#include <iostream>

using namespace std;
int main(){

if (wiringPiSetup()==-1)
return 1;

pinMode(0,OUTPUT);
pinMode(2,INPUT);

int zeit;
cout<<"Zeit:\n";
cin>>zeit;

while(1){
if(digitalRead(2)==1){

delay(zeit*1000);
digitalWrite(0,1);

delay(1000);
digitalWrite(0,0);
}
}
}
#11
Dein Code hat nichts mit der SD-Karte zu tun, außer Du hast jetzt genau die PINs von dem SD "Bus"/SPI genommen (sollte die Karte trotzdem überstehen). Denke eher daran, dass die Karte Asia Fake ist. http://www.happybison.com/reviews/how-to...sd-card-8/
Dan Zwischenhändlern, landen solche Fakes auch in Normalen Läden.

Hatte bei selbstgebauten Embedded Boards das Problem aber auch schon mit teuren Industrie SD-Karten von Swissbit. Dachte erst, dass ich den SPI vermurkst hätte, jedoch kam später raus, dass der Hersteller scheiß Flash Chips verwendet hat.
#12
Hatte Cards von zwei verschiedenen Herstellern;
denke daher eher an einen Hardwaredefekt.
#13
(09.01.2017, 10:12 AM)Müll schrieb: Hatte Cards von zwei verschiedenen Herstellern;
denke daher eher an einen Hardwaredefekt.

Klar wenn der PI kaputt ist. Guck den Bus mal mit nem Oszi an, ob der Probleme macht, vor allem beim An und Abschalten (Spikes etc).


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Akku-Schrauber Umbau zur primitiven Zündanlage VanGogh 5 1.833 28.04.2014, 09:48 PM
Letzter Beitrag: Buddy
  4 Kanal Zündanlage mit Testkreis moosbewohner 5 1.876 21.12.2013, 01:56 PM
Letzter Beitrag: HackAlko

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste