Create an account


Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
whistle endburner

#16
(19.02.2017, 02:27 AM)Spring Thunder schrieb: Ich muss nochmal kurz nachfragen, es heißt doch in der Anleitung: -> https://xplosives.net/wp/pyrotechnik/red...istle-mix/ unter "Chemiekalien" Aceton und/oder Benzin.
Benzin ist somit nicht zwingend notwendig ?

Weiter heißt es
3) Die Vaseline wird über einer Hitzequelle bei niedriger Temperatur (60°C) geschmolzen. Sobald sie ganz geschmolzen ist, wird genauso viel Benzin hinzugegeben wie Vaseline vorhanden ist
Also würde ich draus schließen es bleibt also nur bei der erhitzten Vaseline wenn man nicht unbedingt Benzin nimmt ?
Alles richtig was du schreibst....
Nur Aceton/Vaseline nehmen,die Vaseline schmilzt schon bei niedriger Temperatur und wenn du Mal ein wenig mehr Aceton hast ist auch nicht schlimm. Dauert halt bis du es vernünftig kneten kannst, dafür trocknet es auch schneller.....
Ein Hesse in Niedersachsen Big Grin

"Eine Waffe ist wie ein Mensch – böse ist nicht das Drumherum,

sondern das, was rauskommt."


Immer schön uffbasse... Cool



Cheers





Zitieren

#17
Danke für die Info. Also müsste aber nicht wie bei Punkt 3 beschrieben dann den gleichen Anteil Aceton nehmen statt Benzin oder gibt das nur wenn ich Benzin nehmen würde?

Habe gerade festgestellt das ich kein FE203 hab sondern CuO, war immer der Meinung das wäre FE203

Statt Eisen nehme ich die gleiche Menge CuO oder?
Zitieren

#18
(19.02.2017, 11:26 AM)Spring Thunder schrieb: Danke für die Info. Also müsste aber nicht wie bei Punkt 3 beschrieben dann den gleichen  Anteil Aceton nehmen statt Benzin oder gibt das nur wenn ich Benzin nehmen würde?

Habe gerade festgestellt das ich kein FE203 hab sondern CuO,  war immer der Meinung das wäre FE203

Statt Eisen nehme ich die gleiche Menge CuO  oder?
Lass doch mal den Kraftstoff da weg !!!
Fe2O3 musste aber für den Mix haben und nicht CuO...
Du brauchst als Alternative Cu2(OH)3Cl und nicht CuO!!
Ein Hesse in Niedersachsen Big Grin

"Eine Waffe ist wie ein Mensch – böse ist nicht das Drumherum,

sondern das, was rauskommt."


Immer schön uffbasse... Cool



Cheers





Zitieren

#19
CuO geht auch, genauso wie Al2O3, Bi2O3, MgO, MnO2, PbO, Pb3O4, TiO2, ZnO, Kaliumdichromat, Kupferchromit etc.
Zitieren

#20
@Spring Thunder,

ich kann bzw. will über die o.g Vorschläge, was den Whistle Mix betrifft nichts weiteres berichten. (Ich habe keine Ahnung u.davon habe ich jedemenge)
Diese Whistle-Mixtouren kenne ich nicht,kann auch sein dass ich zu alt geworden bin und ich nicht auf dem laufenden bin.
Musst dich mit ihm auseinander setzen.
Gruß
Nachtrag:
Oben genanntes kann man nehmen, aber wie schon gesagt bzw. erwähnt, ich habe davon keine Tests gemacht (Nur mit Kupferoxychl.. und Fe 2O3) funktioniert für mich am besten.
Ein Hesse in Niedersachsen Big Grin

"Eine Waffe ist wie ein Mensch – böse ist nicht das Drumherum,

sondern das, was rauskommt."


Immer schön uffbasse... Cool



Cheers





Zitieren

#21
Versteh ich das richtig der red wistle mix hat durch den feO3 Anteil eine höheren Anteil an Oxidatoren und daurch auch mehr Schub als der normale 70/30 wistle mix
Zitieren

#22
(19.02.2017, 08:27 PM)C20-H25-N3-O schrieb: Versteh ich das richtig der red wistle mix hat durch den feO3 Anteil eine höheren Anteil an Oxidatoren und daurch auch mehr Schub als der normale 70/30 wistle mix

Ob das jetzt mehr Schub hat will ich hier nicht weiter erwähnen, aber es ist schon recht gut.
Fakt ist:
Du hast Schub
Du hast dein Heulen bzw. kreichen
Und funktioniert mit Seele und kurzer Seele.(Core/End) top.
Da ich noch ein wenig anderes beimische bzw. weiß, was da noch zum Schub beigetragen werden kann,ist dass mein Favorit.
Dann kommt es auch noch auf deinem Werkzeug darauf an....
Und 70/30 ist auch gut...!
Gruß
Ein Hesse in Niedersachsen Big Grin

"Eine Waffe ist wie ein Mensch – böse ist nicht das Drumherum,

sondern das, was rauskommt."


Immer schön uffbasse... Cool



Cheers





Zitieren

#23
so ich hatte auch jetzt noch mal ein versuch gemacht und diesmal hat es geklappt
allerdings 15mm endburner ging aber keine power bzw kraft
dann hab ich den whistle pusher genommen und ein gewicht (sand) 50gramm oben drauf und die ist richtig abgegangen. Big Grin
Zitieren

#24
(22.02.2017, 02:01 PM)Shellbastler schrieb: so ich hatte auch jetzt noch mal ein versuch gemacht und diesmal hat es geklappt
allerdings 15mm endburner ging aber keine power bzw kraft
dann hab ich den whistle pusher genommen und ein gewicht (sand) 50gramm oben drauf und die ist richtig abgegangen. Big Grin




Hast ein Video dazu 
Hab heute auch mal einen Versuch gestartet ist aber leider explodiert
Zitieren

#25
Moin,

eine Frage wieder zum Whistle....bisherige Test ergeben leider bis fast keinen Heulton.  Benutzt wird das Standart Whistle Tool. Als Mix dient diese Vorgabe https://www.youtube.com/watch?v=a3oey8EjyqA
[Bild: 8239661712971940669%253Faccount_id%253D2]


Benzin wird weggelassen nur mit Aceton und Vaseline wird gearbeitet.
Da ich noch recht neu bin :-) da es kein Heulton gibt sollte das letztendlich nur am Benzin liegen ?

Um besten Schub zu bekommen sollte ich dann doch auf Kupfer Oxychlorid und Natrium Benzoat ausweichen ?
Probiert wird erstmal nur mit 15mm Treibern
Zitieren

#26
(01.03.2017, 12:22 AM)Spring Thunder schrieb: Moin,

eine Frage wieder zum Whistle....bisherige Test ergeben leider bis fast keinen Heulton.  Benutzt wird das Standart Whistle Tool. Als Mix dient diese Vorgabe https://www.youtube.com/watch?v=a3oey8EjyqA
[Bild: 8239661712971940669%253Faccount_id%253D2]


Benzin wird weggelassen nur mit Aceton und Vaseline wird gearbeitet.
Da ich noch recht neu bin :-) da es kein Heulton gibt sollte das letztendlich nur am Benzin liegen ?

Um besten Schub zu bekommen sollte ich dann doch auf Kupfer Oxychlorid und Natrium Benzoat ausweichen ?
Probiert wird erstmal nur mit 15mm Treibern
@Spring Thunder,
was habe ich dir bzw. hier schon geschrieben....?
Das liegt nicht am Kraftstoff.....!!
Entweder Kraftstoff oder Aceton fertig.
Mit wieviel Druck...?
Wieviel Aceton...?
Wird deine Pampe gut durchgeknetet u. getrocknet?
Das gibt es eigentlich nicht,dass dieser Mix keinen Schub hat....
Du kannst auch Natriumsalycilat oder Natriumbenzoat nehmen...
Wie ist denn dein Tool .....?
Lass auch Mal die Vaseline weg....
Ansonsten versuchst du das mit Kupferoxychlorid.....
Wenn du das beim nächsten Mal testest, dann will ich hier einen Erfolg lesen und nichts anderes....?
Ein Hesse in Niedersachsen Big Grin

"Eine Waffe ist wie ein Mensch – böse ist nicht das Drumherum,

sondern das, was rauskommt."


Immer schön uffbasse... Cool



Cheers





Zitieren

#27
(01.03.2017, 08:43 AM)trigger1 schrieb:
(01.03.2017, 12:22 AM)Spring Thunder schrieb: Moin,

eine Frage wieder zum Whistle....bisherige Test ergeben leider bis fast keinen Heulton.  Benutzt wird das Standart Whistle Tool. Als Mix dient diese Vorgabe https://www.youtube.com/watch?v=a3oey8EjyqA
[Bild: 8239661712971940669%253Faccount_id%253D2]


Benzin wird weggelassen nur mit Aceton und Vaseline wird gearbeitet.
Da ich noch recht neu bin :-) da es kein Heulton gibt sollte das letztendlich nur am Benzin liegen ?

Um besten Schub zu bekommen sollte ich dann doch auf Kupfer Oxychlorid und Natrium Benzoat ausweichen ?
Probiert wird erstmal nur mit 15mm Treibern
@Spring Thunder,
was habe ich dir bzw. hier schon geschrieben....?
Das liegt nicht am Kraftstoff.....!!
Entweder Kraftstoff oder Aceton fertig.
Mit wieviel Druck...?
Wieviel Aceton...?
Wird deine Pampe gut durchgeknetet u. getrocknet?
Das gibt es eigentlich nicht,dass dieser Mix keinen Schub hat....
Du kannst auch Natriumsalycilat oder Natriumbenzoat nehmen...
Wie ist denn dein Tool .....?
Lass auch Mal die Vaseline weg....
Ansonsten versuchst du das mit Kupferoxychlorid.....
Wenn du das beim nächsten Mal testest, dann will ich hier einen Erfolg lesen und nichts anderes....?

Moin,
Entweder Aceton oder Kraftstoff -> Mit Aceton habe ich auf meinem Standard Tool mehr Schub erreicht aber gleichzeitig einen beinahe Geräuschlosen aufstieg. Nur Benzin ohne Aceton habe ich noch nicht versucht. Und den Mix trocken anrühren? was sagst du dazu?

Mit Wieviel Druck? -> Kein Manometer vorhanden. Habe einige mit ganz geringem Druck gepresst und andere fester, konnte bei beiden keinen Unterschied feststellen.

Wie viel Aceton? -> solange bis die Pampe ordentlich zu mixen war. Ist die Menge an Aceton nicht irrelevant, da das Aceton eh verdunstet?

Gut Gerührt und getrocknet, definitiv!

Schub ist gut da! Nur das Geräusch fällt komplett weg. 

Natriumbenzoat habe ich versucht, gleiches Resultat wie Kaliumbenzoat.

Tools sind wie gesagt das Standard Whistle Tool (aus dem Whistle Tool Sketcher - auch bekannt von dem Extreme Whistle Tool von Wolter Pyrotechnics). Zuvor habe ich per Hand eine Seele gebohrt (halber Durchmesser der Düse, mit 33mm Tiefe. Erzeugte einen guten Schub, ist nur schwer zu reproduzieren die exakte Tiefe!)

Mit Kupferoxychlorid wird der nächste Test durchgeführt. 

Frage zum Tool... Welches benutzt du, Standard Whistle oder Pusher Tooling? Frage 2: Wie wichtig ist der leere Platz in der Hülse unterhalb des Treibers? Habe gelesen, dass einige auf bis zu 2,5cm schwören, was als Resonanzraum gilt!? Was sagst du dazu?
Zitieren

#28
(01.03.2017, 08:57 PM)Spring Thunder schrieb:
(01.03.2017, 08:43 AM)trigger1 schrieb:
(01.03.2017, 12:22 AM)Spring Thunder schrieb: Moin,

eine Frage wieder zum Whistle....bisherige Test ergeben leider bis fast keinen Heulton.  Benutzt wird das Standart Whistle Tool. Als Mix dient diese Vorgabe https://www.youtube.com/watch?v=a3oey8EjyqA
[Bild: 8239661712971940669%253Faccount_id%253D2]


Benzin wird weggelassen nur mit Aceton und Vaseline wird gearbeitet.
Da ich noch recht neu bin :-) da es kein Heulton gibt sollte das letztendlich nur am Benzin liegen ?

Um besten Schub zu bekommen sollte ich dann doch auf Kupfer Oxychlorid und Natrium Benzoat ausweichen ?
Probiert wird erstmal nur mit 15mm Treibern
@Spring Thunder,
was habe ich dir bzw. hier schon geschrieben....?
Das liegt nicht am Kraftstoff.....!!
Entweder Kraftstoff oder Aceton fertig.
Mit wieviel Druck...?
Wieviel Aceton...?
Wird deine Pampe gut durchgeknetet u. getrocknet?
Das gibt es eigentlich nicht,dass dieser Mix keinen Schub hat....
Du kannst auch Natriumsalycilat oder Natriumbenzoat nehmen...
Wie ist denn dein Tool .....?
Lass auch Mal die Vaseline weg....
Ansonsten versuchst du das mit Kupferoxychlorid.....
Wenn du das beim nächsten Mal testest, dann will ich hier einen Erfolg lesen und nichts anderes....?

Moin,
Entweder Aceton oder Kraftstoff -> Mit Aceton habe ich auf meinem Standard Tool mehr Schub erreicht aber gleichzeitig einen beinahe Geräuschlosen aufstieg. Nur Benzin ohne Aceton habe ich noch nicht versucht. Und den Mix trocken anrühren? was sagst du dazu?

Mit Wieviel Druck? -> Kein Manometer vorhanden. Habe einige mit ganz geringem Druck gepresst und andere fester, konnte bei beiden keinen Unterschied feststellen.

Wie viel Aceton? -> solange bis die Pampe ordentlich zu mixen war. Ist die Menge an Aceton nicht irrelevant, da das Aceton eh verdunstet?

Gut Gerührt und getrocknet, definitiv!

Schub ist gut da! Nur das Geräusch fällt komplett weg. 

Natriumbenzoat habe ich versucht, gleiches Resultat wie Kaliumbenzoat.

Tools sind wie gesagt das Standard Whistle Tool (aus dem Whistle Tool Sketcher - auch bekannt von dem Extreme Whistle Tool von Wolter Pyrotechnics). Zuvor habe ich per Hand eine Seele gebohrt (halber Durchmesser der Düse, mit 33mm Tiefe. Erzeugte einen guten Schub, ist nur schwer zu reproduzieren die exakte Tiefe!)

Mit Kupferoxychlorid wird der nächste Test durchgeführt. 

Frage zum Tool... Welches benutzt du, Standard Whistle oder Pusher Tooling? Frage 2: Wie wichtig ist der leere Platz in der Hülse unterhalb des Treibers? Habe gelesen, dass einige auf bis zu 2,5cm schwören, was als Resonanzraum gilt!? Was sagst du dazu?
Also, ich nehme alles beide und sogar ne Sp.- Seele und schick die hoch.
Resonanz hin und her bei 2,5 cm!?
Die Resonanz ist deine Seele (Durchmesser und Tiefe) Rest dein Mix mit Benzo.....etc. meine Meinung....!
Aceton verdunstet, richtig,aber man hat auch noch ne Restfeuchte im Mix.....
Ich kann dir wirklich nicht mitteilen, wieviel Aceton ich nehme,da ich es mittlerweile frei Schnauze mische.
Musste vorbeikommen....
Mach Mal oxychlorid ......Und geb Druck drauf Jung.....
Gruß
Achja, auch alles vorher schön fein oder?
Ach und nix mit Trocken mischen, granulieren solltest du machen da dass Granulat sich dadurch besser pressen lässt.
Wieviel ( g ) nimmst denn du pro Pressvorgang? (Bestimmt zuviel oder?)
Ein Hesse in Niedersachsen Big Grin

"Eine Waffe ist wie ein Mensch – böse ist nicht das Drumherum,

sondern das, was rauskommt."


Immer schön uffbasse... Cool



Cheers





Zitieren

#29
Gut Vati ;-) 
hab mal 2 Kuchen angesetzt


[Bild: 85d2otv7.jpg] [Bild: nosxx97q.jpg]

[Bild: 2ag4829p.jpg]


Ich meld mich mal wenn es trocken ist
Zitieren

#30
(03.03.2017, 05:46 PM)Spring Thunder schrieb: Gut Vati ;-) 
hab mal 2 Kuchen angesetzt


[Bild: 85d2otv7.jpg] [Bild: nosxx97q.jpg]

[Bild: 2ag4829p.jpg]


Ich meld mich mal wenn es trocken ist
Gut Jung...... Wink
Aber:
Du darfst dass nicht durchtroknen lassen, du musst dass jetzt solange noch die Pampe feucht ist, durch dass Sieb drücken.......Nicht Trocken....!
Ich weiß, dass ich dich Nerve,aber so bin ich halt....
Gruß
Ein Hesse in Niedersachsen Big Grin

"Eine Waffe ist wie ein Mensch – böse ist nicht das Drumherum,

sondern das, was rauskommt."


Immer schön uffbasse... Cool



Cheers





Zitieren



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Whistle mix zu stark Pyro selfmade 6 592 04.04.2019, 04:25 PM
Letzter Beitrag: Chemiker
  Red Iron Whistle Mix Spring Thunder 2 422 05.01.2019, 11:20 PM
Letzter Beitrag: Spring Thunder
  Whistle Rakete Pyro Evolution 3 538 22.12.2018, 05:17 PM
Letzter Beitrag: Hansi
  Red Iron Whistle Rakete Pyro Evolution 4 666 27.11.2018, 09:02 PM
Letzter Beitrag: Spring Thunder
  Whistle Tool in Amerika bestellen ? Spring Thunder 8 2.290 03.02.2018, 07:08 PM
Letzter Beitrag: Shellbastler
  Whistle mix Hardfireworker 4 1.243 25.01.2018, 02:42 PM
Letzter Beitrag: Hardfireworker
  Whistle ohne Ton Shellbastler 6 951 23.12.2017, 11:00 PM
Letzter Beitrag: Shellbastler
  Whistle mit zusatz Shellbastler 8 1.215 20.12.2017, 08:38 PM
Letzter Beitrag: Shellbastler
  Whistle Tooling Pyro Evolution 8 2.104 29.11.2017, 07:01 PM
Letzter Beitrag: Spring Thunder
  Whistle Durchzünder Shellbastler 9 3.174 22.03.2017, 08:51 PM
Letzter Beitrag: Shellbastler

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste

Forum software by © MyBB Theme © iAndrew 2016