Dextrin

Posted on by

Dextrin, der Stoff aus dem die Pyroträume gemacht sind. Ein absolut unverzichtbarer Faktor, wenn es darum geht, Schwarzpulver eine Bindung zu geben, als Klebemittel, Zündschnurherstellung und Granulatherstellung.

 

Wenn man aber bei google danach sucht, wird man mit irrwitzigen Preisen konfrontiert. Bis zu 16€ das Kilo sind absolut überteuert und einfach nur geldgeile Abzocke. Die eigene Herstellung kostet in der heutigen Zeit max. 1€ pro Kilo.

 

Der wichtigste Bestandteil ist dabei die Maisstärke….es muss wirklich Maisstärke sein, alle anderen Sorten funktionieren bei weitem nicht so gut.

Materialien

  • Backblech
  • Ofen
  • Löffel
  • Sieb (fein)

Chemikalien

  • Maisstärke

Herstellung

1) Auf einem Backblech samt Backpapier wird die Maisstärke ausgebreitet. Die Schicht sollte nicht über 2cm Dick sein.

2) Das Blech kommt für 3 Stunden bei 180°C in den Backofen bis das Dextrin ungefähr die Farbe des Backpapiers hat (einige Personen sagen auch Goldfarben). Zwischendurch sollte alle 30 Minuten umgerührt werden. Auch in der Pfanne soll dieses Prinzip funktionieren und innerhalb von wenigen Minuten fertig gestellt sein.

 

 

Einmal in 30 Minuten das Pulver umwälzen

 

3) Das fertige Pulver einmal zur Sicherheit duchsieben, es ist danach sofort einsatzbereit. Als Qualitätstest eignet sich das auflösen in Wasser. Löst es sich gut auf, ist das selbstgemachte Dextrin perfekt.